19. Oktober 2010 von in

Sigourney Weaver zieht Möglichkeit eines weiteren Alien-Teil in Betracht

Für viele Schauspieler ist es selbstverständlich, die Rollen anzunehmen, die sie berühmt gemacht haben – dies ist bei Sigourney Weaver nicht der Fall. Im Zuge eines Interviews mit Bloody Disgusting anlässlich des Erscheinens des „Alien Anthology“ Blue-Ray Box-Sets gab sie sich nachdenklich und zurückhaltend.

Sie erwähnte zwar, dass es interessant wäre den Charakter in Form einer gealterten Ripley wieder auferstehen zu lassen, aber sie wüsste nicht wie. Ihrer Meinung nach wäre es besser, mit dem Alien Prequel einen Neubeginn der Serie zu starten. In diesem Zusammenhang würde sie auch viel lieber einen Ripley-ähnlichen Charakter spielen, um zu zeigen, dass auch ältere Personen noch schwierige Situationen lösen können.

Es gab bereits in der Vergangenheit Gerüchte um Sigourney Weaver und einen fünften Alien Film, allerdings lehnte sie die Rolle ab, da der Schauplatz des Films die Erde gewesen wäre und sie damit nicht einverstanden war. Jedoch erwähnte sie abschließend in dem Interview explizit, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

Quelle: Bloody Disgusting

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.