12. Juli 2011 von in

Mimic – Lionsgate und Guillermo del Toro präsentieren DC

Es ist nun mittlerweile fast 15 Jahre her, dass Guillermo del Toro mit seinem zweiten Film Mimic eine Karriere als exzellenter Regisseur und Produzent für phantastische Filme startete.

Es folgten Werke wie Blade 2, Hellboy 1+2 und Pan`s Labyrinth (Regisseur), sowie Das Waisenhaus, Splice oder Don`t be afraid of the Dark (Produzent).

Momentan arbeitet der Workaholic in verschiedenen Funktionen an mehreren Projekten, wie The Hobbit 2, Pinocchio, Der gestiefelte Kater, Pacific Rim und Rise of the Guardians. Zu unserem Glück hat er trotzdem die Zeit gefunden zusammen mit den Verantwortlichen von Lionsgate eine Neuveröffentlichung von seinem Kakerlaken-Horror Mimic mit Mira Sorvino, Jeremy Northam und F. Murray Abraham auf BRD auf die Beine zu stellen. 

Die Scheibe beinhaltet nicht nur den um sieben Minuten erweiterten Directors Cut sondern auch eine Vielzahl an neuen Extras.

Zu diesen gehören ein brandneuer Kommentar von del Toro höchstpersönlich, mehrere Featurettes über die Dreharbeiten, weitere Deleted Scenes, Trailer, verpatzte Szenen und Einblicke in das Storyboard.

Wie heute üblich findet ihr im Paket auch die digitale Kopie des Films. Alle jene, die eine Player mit Regionalcode 1 besitzen können sich also schon einmal den 27. September als Veröffentlichungsdatum vormerken. Alle anderen müssen sich wohl noch etwas länger gedulden.

Am besten mit dem Kinotrailer:


Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.