12. Oktober 2010 von in

„Iron Doors 3D“ – Award für den „Besten 3D Spielfilm“ auf dem 3DFF

Auf dem diesjährigen 3D Film Festival (3DFF) in Hollywood gewann der deutsche Independent-Horrorfilm „Iron Doors 3D“ den Filmpreis für den „Besten 3D Spielfilm“ in der Kategorie „3D Spielfilm konvertiert“.
Der Regisseur Stephen Manuel (links im Bild) sagte zum Film: „3D wird in dem Film vergleichsweise zurückhaltend eingesetzt, es geht eher darum, das Gefühl mit der Hauptfigur in einem Raum gefangen zu sein zu verstärken.“
Hauptdarsteller Axel Wedekind (rechts im Bild) zur Auszeichnung: „Der Preis ist eine große Ehre für uns, in dem Film steckt viel Herzblut.“
„Iron Doors 3D“ feiert seine Deutschlandpremiere Ende Oktober auf den Hofer Filmtagen.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.