30. Mai 2011 von in

Fantasy Filmfest 2011: Erste Filmtitel bekannt gegeben

Nachdem auf der offiziellen Website nun schon öfters der Termin für die ersten Infos zu dem diesjährigen Fantasy Filmfest verschoben wurde und man fast nicht mehr daran geglaubt hat, überhaupt noch etwas zu erfahren, gibt es nun doch die ersten Filmtitel, auf die man sich dieses Jahr freuen darf.

Der erste Titel ist The Lost Bladesman, eine Biografie über den legendären Guan Yu crossing. Guan Yu crossing war ein chinesischer General, der in China noch heute für seine ruhmreichen Taten gefeiert wird.

Der zweite Titel ist Phase 7. In dieser argentinischen Science-Fiction Komödie bricht eine Epidemie aus, weshalb ein Mann mit seiner schwangeren Frau in einem versäuchten Haus festgehalten wird und um deren überleben kämpft.

In Sachen Horror geht es dann mit dem isländischen Film Rabies weiter. Wir haben vor einer Weile schon einmal von diesem Streifen berichtet und euch auch den ersten Trailer präsentiert.

Ein vierter Titel ist Stake Land, in dem es um eine Welt, die von Vampiren übernommen wurde, geht. Die ersten Eindrücke von diesem Horrorfilm lassen viel erwarten.

Weitere angekündigte Titel sind der französische Actionthriller Point Blank, das Horrordrama The Prey, der deutsche Horrorstreifen Urban Explorer, welcher im Berliner Untergrund spielt und die warscheinlich wahnwitzige Real Life Superhero Komödie Super.

Soweit klingt das Programm schon ganz cool. Wir warten aber noch auf die richtig großen Brecher, die uns die Sprache verschlagen. Das Fantasy Filmfest 2011 wird am 16. August in Berlin eröffnet und zieht dann durch die Städte Hamburg, Köln, Frankfurt, Nürnberg, München und Stuttgart, wo es am 31. August enden wird.

Wir werden warscheinlich wieder in Frankfurt dabei sein. Wo geht ihr hin? Was sagt ihr zu dem bisherigen Programm des Fantasy Filmfests 2011 und welche Filme würdet ihr gerne noch im Line-Up sehen?

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.