30. November 2010 von in

Amis planen Remake zum finnischen „Rare Exports“

Dass die Leute aus den Vereinigten Staaten nichtmehr die kreativsten sind und auch gerne mal etwas abschauen um die Kassen zu füllen ist natürlich nichts neues mehr. So geschieht es nun auch um die finnische Fantasykomödie „Rare Exports„. Der Film ist noch nicht in den Kinos erschienen, doch das scheint kein Hindernis zu sein. So sagte der finnische Regisseur Jalmari Helander Shock Till You Drop gegenüber:
„There’s lot of conversation about the remake right now. We’re seeing what’s happening. It would be interesting to see an American, more mainstream version [of Rare Exports].“

„Rare Exports“ startet bei uns passend zu den Weihnachtsfeiertagen am 23. Dezember in den Kinos.

Kurzinhalt:
Kurz vor Heiligabend wird in dem Eis des Korvatunturi Berges in Finnland ein unglaublicher Fund gemacht: Santa Claus ist unter einer dicken Eisschicht begraben. Mit der Ausgrabung des gefrorenen Santas beginnen in der Umgebung unaufklärbare Fälle von Kindesentführungen – für die Bewohner Finnlands wird es wird also langsam Zeit, an den Weihnachtsmann zu glauben …

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.