6. Oktober 2010 von in

Idris Elba und Johnny Whitworth im Gespräch für Ghost Rider: Spirit of Vengeance

Columbia Pictures castet derzeit für den Nachfolger der erfolgreichen Marvel Comic Adaption „Ghost Rider“ aus dem Jahr 2007. Heat Vision berichtet, dass sowohl Idris Elba als auch Johnny Whitworth in der näheren Auswahl stehen und beide möglicherweise neben Nicolas Cage, Ciaran Hinds und Violante Placido in Ghost Rider 2 zu sehen sein werden. Nicolas Cage wird wieder den dämonischen Biker-Anti-Helden spielen, während Mark Neveldine und Brian Taylor hinter der Kamera stehen. Die Handlung von „Ghost Rider: Spirit of Vengeance“ dreht sich um Johnny Blaze (gespielt von Nicolas Cage), auch bekannt als Ghost Rider, der sich in Osteuropa versteckt und versucht, mit seinem Fluch zurechtzukommen. Dort wird Blaze von einer Sekte angeheuert, um es mit dem Teufel persönlich (Ciaran Hinds) aufzunehmen, welcher den Körper seines sterblichen Sohns an dessen Geburtstag übernehmen will. Elba spielt einen alkoholkranken Kampfmönch der damit beauftragt wurde, Blaze zu finden. Whitworth ist für die Rolle eines Kriminellen vorgesehen, der für den Teufel arbeitet und dessen Sohn finden soll. Voraussichtlicher Drehbeginn und Drehort ist der November diesen Jahres in der Türkei und in Rumänien.

Quelle: Heat Vision

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.