11. Dezember 2010 von in

Kinostarts von „Drive Angry“, „The Rite“ und „Red Riding Hood“ verschoben

Heute wurden gleich drei Kinostarts nach hinten verschoben und lösten bei uns blankes Entsetzen aus.
Starten wir mit dem Film „Drive Angry“ mit Nicolas Cage und Amber Heard in den Hauptrollen. So wurde er bis dato für den 17. Februar 2011 angewiesen, doch heute wurde bekannt gegeben, dass er erst am 24. Februar 2011 – also eine ganze Woche später – in den Kinosälen anlaufen soll.
Auch Mikael Håfström’s Exorzismus-Thriller „The Rite” muss um einen ganzen Monat von seinem geplanten Sendeplan weichen und startet erst am 17. März 2011 im Kino.
Ähnlich ergeht es der neuen Schöpfung „Red Riding Hood” von Twilight-Regisseurin Catherine Hardwicke. Das moderne Gruselmärchen um Rotkäppchen und den bösen Werwolf findet sich erst am 21. April 2011 in unseren Kinosälen wieder.

Um die Sache wenigstens ein bisschen verschmerzen zu können, haben wir hier einen neuen Trailer zu „The Rite” für euch.

Quelle: warnerbros.com

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.