11. April 2011 von in

The Woman in Black: Hammer-Verfilmung mit Daniel Radcliffe

Wer Daniel Radcliffe schon immer mal in einer anderen Rolle, als der des Zauberlehrlings Harry Potter sehen wollte und gleichzeitig Fan der alten Horrorschule ist, der darf auf den Beginn des nächsten Jahres gespannt sein. Denn dann kommt die aktuelle Produktion, der geschichtsträchtigen Hammer-Studios in die Kinos. Eden Lake Regisseur James Watkins inszeniert momentan die gruselige Geschichte, des jungen Anwalts Arthur Kipps (Radcliffe), der in ein abgelegenes Dorf berufen wird, um sich dort dem Nachlass eines kürzlich verstorbenen Mandanten zu widmen. Bei seinen Nachforschungen im Haus des Toten stößt er jedoch schnell auf eine Menge unschöner Geheimnisse und bald taucht auch noch die mysteriöse und titelgebende Frau in Schwarz auf. Bei der Such nach ihrer Identität ist er auf sich allein gestellt, denn die Dorfbevölkerung gibt sich wenig kooperativ.

Quelle:ign.com

 

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.