28. Oktober 2010 von in

„Saw“: ´Aufwiedergesehen`

Eigentlich sollte „Saw 3D – Vollendung„, der am 29. Oktober in den USA anläuft, der siebte und letzte Teil der bekannten Horrorfilmreihe werden. Schließlich enttäuschte „Saw VI“ ziemlich an den Kinokassen. Doch in Hollywood denkt man sich anscheinend, dass sich aus der Serie doch noch etwas mehr Geld herauspressen lässt. Denn offensichtlich gibt es Pläne, aus der Serie entweder ein Franchise zu machen, um Sequels, Prequels oder Crossovers zu ermöglichen, oder sie sogar in zwei bis drei Jahren ganz von vorne zu starten. Im ersten Fall könnte Dr. Gordon (Cary Elwes) aus „Saw“ die Rolle von Jigsaw übernehmen.

Quelle: horrorbid.com

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.