6. Januar 2011 von in

George Clooney im Gespräch für die Hauptrolle in „Monster of Florence“

Vor zwei Jahren wurde bereits eine Romanverfilmung von „The Monster of Florence“ angekündigt, kürzlich durften wir erfahren, dass die Dreharbeiten in den Startlöchern stehen.
Verantwortlich für die passende Drehbuchvorlage wird „The Tourist“-Autor Christopher McQuarrie sein, der neben Bruce Cohen und Dan Jinks auch die Rolle des Produzenten einnehmen wird. Für die Hauptrolle wird derzeit George Clooney ausgehandelt.
Die Handlung des Films soll sich lediglich auf die Ermittlungsarbeit und die Hintergründe des wohl berühmtesten Kriminalfalles Italiens drehen. Geschichtlich dreht sich der Film um Douglas Preston, der zusammen mit dem italienischen Journalisten Mario Spezi die Recherche an einer äußerst spektakulären Mordserie aufnimmt. Sieben Paare wurden brutal ermordet und trotz langer Ermittlungsarbeit und zahlreichen Verdächtigen, sowie Verurteilten, wurden die Verbrechen niemals aufgedeckt. Durch ihre Ermittlungsarbeit decken die beiden Männer nicht nur Ungereimtheiten und Fehler der italienischen Justiz auf, sondern geraten auch selbst ins Fadenkreuz der Ermittlungen.

Quelle: Hollywoodreporter

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.