10. November 2010 von in

Piranha 3DD – Das Sequel in Real 3D wird um einiges krasser

Die Fortsetzung zu Alexandre Aja’s „Piranha 3D“ soll nach Aussagen von Gary Tunnicliffe, dem Special Effects Makeup Artist von „Piranha 3DD“, um einiges krasser werden. Im Film sollen mehr Titten und mehr Blut zu sehen werden sein – und das ganze in der neuen Real 3D Technology!

Quelle: Bloody Disgusting

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.