3. Februar 2012 von in , ,

Kurzfilm der Woche: T is for Termite

Nachdem wir euch letzte Woche den Kurzfilm Sons of Chaos vorgestellt haben, bedienen wir uns auch dieses Mal an den Wettbewerbsbeiträgen des LITTLE TERRORS Short Film Event in Toronto und präsentieren euch heute den Streifen T is for Termite.

Dieser gehört zu einer Reihe von Kurzfilmen, welche für den ABC`s of Death film Contest 2011 produziert worden. Den Wettbewerb gewonnen hat T is for Termite zwar nicht, jedoch gehörte er zu den Top-5 Filmen. Keine schlechte Plazierung, bei über 170 weiteren Beiträgen, die unter anderen von so namhaften Regisseuren wie Jason Eisener (Hobo with a Shotgun) und Jorge Michel Grau (Wir sind was wir sind) beigesteuert worden. Alle Wettbewerbsfilme mussten übrigens getreu dem Motto der Veranstaltung mit „T is for“ beginnen und können auf der Homepage des ABC`s of Death film Contest eingesehen werden. Den ein oder anderen werden wir sicherlich in den kommenden Wochen auch unter dieser Rubrik vorstellen und als besonderes Highlight gibt es die 26 besten Wettbewerbsfilme bald auf DVD/ BluRay.

T is for Termite handelt, wie der Name schon unschwer erahnen lässt, vom gleichnamigen, hügelbauenden Fluginsekt, welches im Film aber deutlich größer ausfällt, als selbst die größten in Wirklichkeit lebenden Riesentermiten. Ausgedacht, geschrieben, gedreht und geschnitten hat Steve Daniels den Shorty, der bisher noch eine Hand voll weiterer Kurzfilme mehr oder weniger im Alleingang umgesetzt hat. Unser Kurzfilmtipp der Woche: T is for Termite

 

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.