5. Februar 2012 von in ,

Insidious: Fortsetzung offiziell bestätigt

Insidious Szenenbild 6Riesen Horrorfilm-Erfolge kann man in der Filmbranche mitlerweile wohl nicht auf sich beruhen lassen, zu groß ist scheinbar die Nachfrage und damit auch der Druck, etwas Überragendes zu schaffen. So wurde nun auch für den letztjährigen Erfolgshit aus den USA Insidious eine Fortsetzung angekündigt, für die erneut die Neuzeit-Großmeister James Wan, Leigh Whannell und Jason Blum angeheuert wurden.

Insidious 2 soll noch 2012 in die Produktion gehen und international im nächsten Jahr in den Kinos anlaufen. Die Filmrechte für den deutschsprachigen Markt hat sich Sony Pictures gesichert. Das Drehbuch kommt erneut von Leigh Wannel, die Regie übernimmt ebenfalls erneut James Wan. Neben Jason Blum als Produzent wurden Brian Kavanaugh Jones, Oren Peli und Steven Schneider als ausführende Produzenten angekündigt. Worüber Insidious 2 handeln wird wurde noch nicht bekannt gegeben.

In Insidious ging es um einen Jungen, welcher von einem bösen Dämonen in eine parallele Welt gerissen wurde. Für seine Eltern blieb als einzige Möglichkeit ihn zu retten ein Medium zu engagieren und mit ihrer Hilfe diese parallele Welt zu betreten um den Jungen zurückzuholen.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.