9. Februar 2012 von in

The Bloodsong: Independentfilm mit Sparky von Demented are Go

Guiseppe Valentino heißt der Mann der Psychobilly Legende Sparky bald auf die große Leinwand bringen wird. The Bloodsong soll sein kommender Independentfilm heißen, in dem der Demented are Go-Frontmann in seine erste größere Rolle schlüpfen wird. Kennengelernt haben sich die beiden bei einem Videodreh der Band The Hillbilly Moon Explosion, wo Sparky als Gastsänger mitwirkte und Valentino Regie führte.

Dort hat man sich so gut verstanden, dass man sofort ein gemeinsames Projekt ins Auge fasste. So soll es sich bei The Bloodsong um einen Film handeln, der sich rund um die Themen Tod, Wut, Einsamkeit und Erlösung dreht. Garniert wird das ganze selbstverständlich mit einem schmissigen Rock`n`Roll Soundtrack.  Sparky wird in The Bloodsong sich selbst spielen und die Geschichte soll eine Mischung aus Fiktion und wahren Begebenheiten sein.  So werden sich Bilder über das Tourleben einer Rockabilly-Band und allem was dazu gehört abwechseln, mit Szenen, in denen sich Sparky, geplagt von Geistern und Albträumen, in der Wüste wiederfindet. Eine Mischung die auf jeden Fall sehr interessant klingt, zumal es für den Film auch kein Drehbuch im herkömlichen Sinne geben wird.

Um den Film allerdings mit seiner unabhängigen Produktionsfirma Against the Static Film stemmen zu können, benötigen Valentino und seine Partner  noch einiges an finanzieller Hilfe. Diese erhoffen sie sich über die Crowdfunding-Plattform IndieGoGo. Wenn ihr also etwas Kleingeld zum Gelingen des Projektes beisteuern wollt, könnt ihr das auf der Spendenseite zu The Bloodsong. Für jeden gestifteten Betrag gibt es natürlich ein unterschiedlich großes Dankeschön von einer Nennung im Abspann bis hin zum „Posten des Co-Produzenten“. Die Aktion läuft noch die nächsten 80 Tage und wir halten euch über deren Gelingen selbstverständlich auf dem Laufenden.

Wer sich jetzt fragt was hat das Ganze mit Scary-Movies zu tun hat, hier ein paar Eindrücke von Demented are Go:

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.