23. Februar 2012 von in , ,

Dark Was the Night: Drehbuch von der Schwarzen Liste wird verfilmt

Die Black List der Drehbücher ist in Hollywood die Liste wenn es um Geheimtipps von Drehbüchern geht. So wurde auch Dark Was the Night im Jahr 2009 mit dem Titel The Trees auf die Black List aufgenommen und galt als eine der heißesten Filmideen.

Nun haben sich Sundial Pictures, Caliber Media Co. Und Preffered Content dem Filmprojekt angenommen und setzen die Segel für den Start. Als Regisseur und Ausführender Produzent konnten sie bereits Jack Heller gewinnen, der in Zusammenarbeit mit den Schauspielern Lukas Haas, Sabina Gadecki und Nick Damici das Filmset von Dark Was the Night zum glühen bringen will. Auch von den beiden erst kürzlich neu hinzugekommenen Schauspielern Bianca Kajlich und Kevin Durand, welche bereits Erfahrungen beim Dreh von Genreverwandten Filmen sammeln konnten, dürften eine solide darstellerische Leistung zu erwarten sein.

Über die Handlung des Horror-Thrillers mit Mystery Anwandlungen Dark Was the Night ist bislang so viel bekannt, dass eine Holzfirma das Gleichgewicht eines Waldes zerstört, wodurch eine unbekannte finstere Macht freigesetzt wird, die auch für die Bewohner der Stadt am Wald bedrohlich ist.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.