4. März 2012 von in

Juan of the Dead: Deutscher Kinostart und Kinoplakat

Vor knapp einem Monat wurde der kubanisch-spanische Horrorfilm Juan of the Dead für die diesjährigen Fantasy Filmfest Nights angekündigt und ist gleichzeitig für das deutsche Publikum zu einem Must-See geworden. Wie der Name schon erahnen lässt, ist Juan of the Dead ein Zombiefilm, welcher sich nach genauerem hinschauen aber als eine etwas weniger ernstgemeinte Komödie mit dem üblichen Zombiefilm-Namensmuster „…of the Dead“ schmückt.

Pandastorm hat nun den deutschen Kinostart von Juan of the Dead angekündigt, welcher schon kurz nach den Fantasy Filmfest Nights 2012 am 12. April 2012 sein wird. Dazu wurde auch gleich das offizielle deutsche Kinoplakat von Alejandro Brugués‘ Streifen veröffentlicht, welches wir euch unten in diesem Artikel präsentieren. Ob sich Juan of the Dead demnächst einen guten Platz in der Rangliste der besten Zombiefilme sichern kann, das werden wir spätestens im Kino, oder aber auf den Nights an diesen Terminen feststellen können:

  • Stuttgart: Samstag, 17.03.12 um 22:15 Uhr
  • München: Sonntag, 18.03.12 um 21:15 Uhr
  • Hamburg: Samstag, 24.03.12 um 22:15 Uhr
  • Berlin: Sonntag, 25.03.12 um 21:30 Uhr
  • Köln: Samstag, 31.03.12 um 22:15
  • Frankfurt: Samstag, 31.03.12 um 14:00
  • Nürnberg: Sonntag, 01.04.12 um 21:15 Uhr

Synopsis: Juan ist ein Schlitzohr und Lebenskünstler. Er liebt Kuba, denn hier muss er nicht arbeiten. Doch ausgerechnet am 50. Jahrestag der Revolution tauchen in Havanna merkwürdige Dissidenten auf. Ein Virus scheint sie in blutrünstige Bestien verwandelt zu haben. Das Staatsfernsehen ist sich sicher: Das Unheil kommt mal wieder aus Amerika. Bewaffnet mit Paddeln und Macheten ziehen Juan und seine Freunde los, um gegen die neue „Revolution“ zu kämpfen und dabei noch etwas Geld zu verdienen…

Juan Of The Dead Filmplakat

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.