Dieses Jahr im Oktober findet zum zweiten Mal das Dresdner Filmfestival des Genrefilms Cinestrange statt. Nachdem im letzten Jahr mit dem Stargast Dario Argento schon einige Aufmerksamkeit erlangt werden konnte, rufen die Veranstalter dieses Jahr erneut einen Großvater des Horrorfilms zu Tisch und veranstalten ihm zu Ehren eine Retrospektive. Die Rede ist von niemand geringerem als Joe Dante, bekannt geworden durch Streifen wie Piranhas, Das Tier, Gremlins und Gremlins 2 und mit einer weiterhin sehr erfolgreichen Karriere durch zum Beispiel mehrere Masters of Horror Episoden (The Screwfly Solution und Homecoming), die Trailers from Hell und dem 3D-Film The Hole.

Termin: 04. bis 06. Oktober
Ort: Dresden – Festivalzelt am Augustusufer (rechts neben der Augustusbrücke -flussabwärts)

Preise:

– Gold Card (alle Filme, inkl. Eröffnungsfilm, Aftershow-Party, Q&A mit Joe Dante & Abschlussveranstaltung): VVK 99,00 EUR / AK 109,00 EUR

– Gold Card für Studenten, Schüler, Azubis (unter Vorlage eines gültigen Ausweises): 59,00 EUR

Die Preise für einzelne Veranstaltungen oder Tage findet ihr, genau wie alle anderen wichtigen Informationen auf www.cinestrange.de

Der Ablauf des Festivals sieht nach aktuellem Stand wie folgt aus:

Der Ablauf des Festivals sieht nach aktuellem Stand wie folgt aus:

Freitag:

16:00 Uhr: Pressekonferenz auf dem Festivalgelände
18:00 Uhr: Eröffnungsgala mit Sektempfang
20:00 Uhr: Eröffnungsfilm “Gremlins” in Anwesenheit von Joe Dante, der auch bei weiteren Filmen der Retrospektive anwesend sein wird
23:00 Uhr: Aftershowparty – im Festivalzelt
Burlesque Show mit Kitty Willenbruch
DJs Jens Mahlstedt, Mike Dee & Känny, LegeJoe
24:00 Uhr: Mitternachtsautogrammstunde

Samstag:

Ab 09:00 – 02:00 Wettbewerb – Filme in verschiedenen Kinosälen (Teilweise mit Anwesenheit der jeweiligen Regisseure, Produzenten, Darsteller – genaue Informationen folgen)
Retrospektive Joe Dante
Q & A mit Joe Dante
Q & A mit Damian Chapa
Burlesque Show mit Kitty Willenbruch
Konzert mit Zoltan und Thelema

VIP: Spores Film Event unter Anwesenheit einiger Darsteller wie Damian Chapa (Street Fighter, Blood In Blood Out) Thomas Morris (Schindlers Liste, Illuminati,) und Sarita Bradley (CSI) und Teilen der Crew um Regisseur und Mitveranstalter Marc Fehse (Sex, Dogz und Rock`n`Roll) und Drehbuchautor Carsten Fehse. Auch kommt es während der Veranstaltung zur Welturaufführung des endgültigen Teasers von Spores.

VIP: Dario Argento – Anatomie der Angst Buchveröffentlichung unter Anwesenheit der Herausgeber Michael Flintrop (Mit-Veranstalter) und Marcus Stiglegger (Filmwissenschaftler) und weiterer Autoren.

Das VIP-Doppelevent findet ebenfalls auf dem Festivalgelände im Hauptzelt statt.

Sonntag:

Ab 09:00 – 18:30 Wettbewerb – Filme in verschiedenen Kinosälen (Teilweise mit Anwesenheit der jeweiligen Regisseure, Produzenten, Darsteller – genaue Informationen folgen)
Retrospektive Joe Dante
19:00 Abschlussveranstaltung mit Ehrungen und Live Musik-Film-Performance mit Joe Dante und Livemusik von Thelema

Danach Preisverleihung an Joe Dante  für sein Lebenswerk sowie Bekanntgabe des Cinestrange Awards durch die Jury.

 

Die Jury besteht dieses Jahr aus Susen Ermich (Masks), Wolfgang „Jo Gerner“ Bahro (GZSZ, Hörspiel und Synchronsprecher u.a. lieh er seine  Stimme bereits Steve Buscemi, Tim Roth und David Morse) und Yazid Benfeghoul (Herausgeber Deadline – Magazin).

 

Wettbewerb Kategorie Langfilm: Across the River (Deutschlandpremiere), Devil`s Business,

Zero Killed, Bring me the Head of The Machine Gun Woman, Hammer of the Gods,

Das Missen Massaker und I Spit on your Grave 2

 

Wettbewerb Kategorie Kurzfilm:
Eat, Fist of Jesus, Retype,  Fool’s Day, Mr. Bear, Mutter Natur, Bobby Yeah, Trail of Tears und Cargols

 

Außerhalb des Wettbewerbs laufen u.a.: , S-VHS, Power of Soul, Sharknado, The Lockout, Odd Thomas und The Factory

 

Weiterhin feststehen auch die Zeiten und Filme für die Dante Retrospektive. Dabei handelt es sich um:

Freitag, 4.10.:

20.00 Uhr: GREMLINS (in Anwesenheit von Joe Dante)

Samstag, 5.10.:

10.00 Uhr: TWILIGHT ZONE*
12.00 Uhr: Werkstattgespräch mit Joe Dante
14.00 Uhr: THE MOVIE ORGY*
16.00 Uhr: THE MOVIE ORGY (Q&A mit Joe Dante)

Sonntag, 6.10.:

09.00 Uhr: MATINEE*
11.00 Uhr: THE HOWLING
13.00 Uhr: INNERSPACE (Q&A mit Joe Dante)
15.00 Uhr: GREMLINS 2 – THE NEW BATCH
17.00 Uhr: THE HOLE*                                                                * Wurden durch eine Fanumfrage bestimmt.

Die genauen Vorführzeiten werden auch in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Das größte Augenmerk aus Fansicht, sollte dabei auf Dantes experimentellen Erstling The Movie Orgy liegen, der mit seinenfassungsabhängigen 3 – 7  Stunden Laufzeit** sicher so schnell nicht wieder in einem Kino laufen wird und auch (noch?) nicht auf DVD/ BluRay erhältlich ist.

 

** Aus Zeitründen wird auf dem Festival die 240 minütige Version des Films gezeigt,

welche Joe Dante höchstpersönlich mitbringen  wird.

 

Zum Gewinnspiel.

Programm