Berlin Syndrome (2017)

Originaltitel: Berlin Syndrome
Land: Australien
Genre: Horror, Thriller, Romanze
Spielzeit: ca. 116 Minuten

Auf ihrer Reise kommt Clare in Berlin an, und plant einige Tage die Architektur der Stadt auf Fotos festzuhalten. Doch als sie einen Englischlehrer trifft, beginnt zwischen den beiden eine intensive Romanze, die Clare jedoch schnell in Not bringen soll. Denn als sie morgens in der Wohnung ihres Liebhabers aufwacht, kann sie diese nicht mehr verlassen…

Starttermine

Deutscher Kinostart:25.05.2017

Tipp: Aktuelle Horrorfilm Starts ansehen

VoD Streams / Kaufen

Stream anschauen: Instant Video, maxdome

DVD/ Blu-ray kaufen: Amazon.de

Berlin Syndrome Trailer

Diese Filme könnten dich interessieren

Berlin Syndrome Review

Bild & Montage: Bewertung
Sprache & Synchro: Bewertung
Musik & Geräusche: Bewertung
Story & Dramaturgie: Bewertung
Schauspielkunst: Bewertung
Glaubwürdigkeit: Bewertung

Horror-Faktoren

Grusel: 0.5 / 10
Spannung: 6.5 / 10
Gewalt: 4.5 / 10
Splatter: 1 / 10
Trash: 0 / 10
Tragik: 5.5 / 10

Gesamtbewertung

7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalfassung, Uncut

Ranglisten:

Die besten Horror-Thriller aller ZeitenDie besten Horrorfilme aller ZeitenDie spannendsten Horrorfilme aller ZeitenDie tragischsten Dramen (und tragischsten Horrorfilme)Horrorfilme ab FSK 16

Cast & Crew

Regie: Cate Shortland
Drehbuch: Shaun Grant, Melanie Joosten (Roman)
Darsteller: Teresa Palmer, Max Riemelt, Lucie Aron, Matthias Habich, Emma Bading, Cem Tuncay, Maia Absberg, Morgane Ferru, Charly Thorn, Malin Steffen, Thuso Lekwape, Kristina Kostiv
Produktion: Polly Staniford


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!