Dark Touch (2013)

Originaltitel: Dark Touch
Land: Frankreich, Großbritannien, Schweden
Genre: Horror
Spielzeit: ca. 90 Minuten

In einer tiefen Nacht nimmt ein abseits stehendes Haus eine eigene bösartige Lebensform an und beginnt die darin lebende Familie zu terrorisieren. Die einzige Überlebende dieser Nacht ist die 11-jährige Niamh, die das blutige Massaker übersteht, während die Körper ihrer Eltern zerstört und zuletzt auch ihr kleiner Bruder Ciaran getötet wird. Die örtliche Polizei schenkt Niamh keinen Glauben, als sie ihnen die Geschichte erzählt, und verdächtigt eine Gang aus der Gegend. Um das Trauma des kleinen Mädchens zu heilen und ihr wieder ein normales Leben zu ermöglichen wird sie von Freunden der Eltern aufgenommen und gut umsorgt. Doch Niamh sieht weiterhin überall um sich herum Zeichen des Terrors und befürchtet Schlimmes. Und das soll auch eintreten, denn das Böse aus dem Haus damals kehrt zurück und richtet diesmal ein noch größeres Massaker an…

Starttermine

Blu-ray Start:19.08.2016

DVD Start:19.08.2016

Tipp: Aktuelle Horrorfilm Starts ansehen

VoD Streams / Kaufen

Stream anschauen: Instant Video, maxdome

DVD/ Blu-ray kaufen: Amazon.de

Dark Touch Trailer

Diese Filme könnten dich interessieren

Dark Touch Review

Bild & Montage: Bewertung
Sprache & Synchro: Bewertung
Musik & Geräusche: Bewertung
Story & Dramaturgie: Bewertung
Schauspielkunst: Bewertung
Glaubwürdigkeit: Bewertung

Horror-Faktoren

Grusel: 2.5 / 10
Spannung: 4 / 10
Gewalt: 5 / 10
Splatter: 2 / 10
Trash: 1.5 / 10
Tragik: 4.5 / 10

Gesamtbewertung

4.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, FSK 16, Uncut

Ranglisten:

Die tragischsten Dramen (und tragischsten Horrorfilme)Horrorfilme ab FSK 16

Veröffentlichungen

Blu-ray (Maritim Pictures)
Starttermin: 19.08.2016
Laufzeit: ca. 90 Minuten
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 16

DVD (Maritim Pictures)
Starttermin: 19.08.2016
Laufzeit: ca. 90 Minuten
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 16

Cast & Crew

Regie: Marina de Van
Drehbuch: Marina de Van
Darsteller: Art Parkinson, Anabel Sweeney, Padraic Delaney, Mark Huberman, Marcella Plunkett, Olga Wehrly, Marie Missy Keating, Robert Donnelly, Ella Hayes, charlotte Flyvholm, Susie Power
Produktion: Marc Bordure, Ed Guiney, Jean-Luc Ormières, Patrick Sobelman


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Kurz-URL: