Synopsis

Als ein amerikanischer Arzt mit seiner Frau und seinem Sohn im Urlaub einen Fremden kennen lernen und sich mit ihm zum Essen verabreden, wissen sie noch nicht, was sie erwartet. Denn als der Fremde ihnen unerwartet absagt und sie sich daraufhin mit einem anderen Ehepaar auf in die Stadt machen, müssen sie mit eigenen Augen beobachten, wie der Fremde mit einem Messer ermordet wird. Seine letzten Worte sind an den amerikanischen Arzt gerichtet, und diese reiten ihn in ein internationales Mordkomplott, bei dem es letztlich um das Leben seines Sohnes geht…

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
2.5/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
7/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, FSK 16, Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Blu-ray (Universal Pictures Home Entertainment)
Hitchcock Collection
Starttermin: 27.09.2012
Laufzeit: ca. 1602 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Blu-ray (Universal Pictures Home Entertainment)
Hitchcock Collection
Starttermin: 27.09.2012
Laufzeit: ca. 1602 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Alfred Hitchcock

Drehbuch: John Michael Hayes

Darsteller: James Stewart, Doris Day, Brenda De Banzie, Bernard Miles, Ralph Truman, Daniel Gélin, Mogens Wieth, Alan Mowbray, Hillary Brooke, Christopher Olsen, Reggie Nalder, Richard Wattis, Noel Willman, Alix Talton, Yves Brainville, Carolyn Jones

Produktion: Alfred Hitchcock

Kommentare

2 Kommentare

  • Noah

    Ja klar, 7/10

    Dieses Meisterwerk gehört aber eh nicht hier her, vllt deswegen diese seltsame Wertung.

  • derschrecklichesven

    Ich kenne bis auf die Stummfilme alle Hitchcock Filme also von die 39 stufen bis Familiengrab und ich finde er hat mich nie enttäuscht kein einzigen schlechten Film und gerade deswegen neben Kubrick, Carpenter,Scorsese, Lynch oder Tarantino einer meiner absoluten Lieblingsfilme macher aller zeiten.
    Hat das mit horror zutun ich finde grusel(für mich die abgeschwächte Form von horror/ich weis das ist nicht ganz korrekt) also eine gewisse gruselstimmung (jetzt benutze ich es korrekt) hat fast jeder Hitchcock Film es sind Krimis oder Thriller mit einer morbiden Grundstimmung. OK bis auf Psycho und die Vögel hätte man die anderen Filme des Großmeister der Suspense hier in einem Horrorfilm web.weglassen können andert aber nix an der Tatsache das in einem Der 4 Filme von Hitch mit Jimmy Stewart ich hier 9 Punkte gebe Que sera sera mit der eigentlichen Spielzeit habt ihr euch aber vertan mit Bonusmaterial Sind das vielleicht 200 min.:-)

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.