Synopsis

Odile erzählt einem Freund namens Franz von einem Haufen Geld, welches in ihrem Haus von einem Fremden versteckt wurde. Warum sie es erzählt, das weiß sie nicht, allerdings löst sie dadurch einen Vorgang aus, der sie noch ziemlich unter Druck setzen wird. Denn Franz denkt gar nicht daran, dieses Geheimnis für sich zu behalten und weiht seinen Bekannten Arthur ein, mit dem er daraufhin einen Coup plant, bei dem sie das Geld stehlen wollen. Odile erfährt relativ schnell von dem Plan und soll den zwei Männern dabei helfen, das Geld zu stehlen. Etwas überrumpelt willigt sie ein und verliebt sich nebenbei in den Bekannten von Franz, und andersherum genauso. Während diese junge Liebe anfängt zu blühen geht der Coup allerdings etwas schief…

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
2.5/10
Gewalt:
1/10
Splatter:
0/10
Trash:
1/10
Tragik:
3.5/10
Gesamt: 7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD, FSK 16, Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD (STUDIOCANAL (Arthaus))
Starttermin: 20.06.2013
Laufzeit: ca. 92 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Jean-Luc Godard

Drehbuch: Jean-Luc Godard

Darsteller: Anna Karina, Danièle Girard, Louisa Colpeyn, Chantal Darget, Sami Frey, Claude Brasseur, Georges Staquet, Ernest Menzer, Jean-Claude Rémoleux

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.