Synopsis

Vor über 20 Jahren als Außerirdische das erste Mal Kontakt mit der Erde aufnahmen befürchteten die Menschen das Schlimmste. Wie sich jedoch herausstellte waren die Außerirdischen Flüchtlinge und wurden aus diesem Grund vorübergehend in einem Notauffanglager interniert – im District 9. Nach der Verhandlung über die Zukunft der Außerirdischen Immigranten beauftragen die Nationen der Welt ein privates Unternehmen, mit dem Namen „MNU“, mit der Überwachung der unbeliebten Besucher. Der Konzern verfolgt jedoch nur ein Ziel: durch die extraterrestrischen Waffentechnologien der Aliens Profit zu machen. Zu deren Aktivierung benötigt man allerdings die DNA der Außerirdischen. Als sich der MNU-Agent Wikus van der Merwe mit einem mysteriösen Virus infiziert, welches seine DNA verändert, wird er zum meistgesuchten Mann der Erde und erfährt am eigenen Leib, wie es ist, der letzte Außenseiter auf dem eigenen Planeten zu sein.

Trailer

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
2.5/10
Spannung:
9/10
Gewalt:
9/10
Splatter:
9/10
Trash:
0/10
Tragik:
6/10
Gesamt: 9.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
BRD Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Kino
Kinostart: 10.09.2009
Laufzeit: ca. 112 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja

BRD (Sony)
Uncut
Starttermin: 08.04.2010
Laufzeit: ca. 112 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

DVD (Sony)
Uncut
Starttermin: 08.04.2010
Laufzeit: ca. 108 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

DVD (Sony)
Limited Steelbook Edition Uncut
Starttermin: 08.04.2010
Laufzeit: ca. 112 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Neill Blomkamp

Drehbuch: Neill Blomkamp, Terri Tatchell

Darsteller: Sharlto Copley, Jason Cope, David James, Vanessa Haywood, Louis Minnaar, Mandla Gaduka, Kenneth Nkosi, Robert Hobbs, Nathalie Boltt, Sylvaine Strike, William Allen Young, Greg Melvill-Smith

Produktion: Peter Jackson, Carolynne Cunningham

Kommentare

18 Kommentare

  • Salzwurst

    Wirkt erst wie eine Doku, ist aber dann total fesselnd! Sehr gute Effekte! Absolutes Muss!

    • Greenspam

      Für mich ist dieser Film wirklich wertvoll, als Drama mit einer sehr guten Einbindung von SciFi, mit einer ordentlichen Portion an Action, aber ein Horrorfilm ist das beileibe nicht! Nie und nimmer!

      Ein bisserl bekrittelbar empfinde ich aber das Switchen von Mockumentary zu Normalperspektive.

  • BigSmoke

    War auf den Film im Kino, kann mich aber nicht mehr ganz an die Handlung erinnern, auf jeden Fall ein relativ guter Film, aber für mich kein Horrorfilm ^^

  • Darkmaster

    Wer Starship Troppers gesehen hat und ihm gefall hat ist hier genau an der richtigen Adresse. Das was hier an Gewalt gezeigt wird, wird in manch einen Horror nicht gezeigt. Rein ziehen ist jetzt kein muss aber wenn de mal am Abend nicht weist was de schauen sollst schau dir diesen Film an und du kannst dir sicher sein, das es keine Zeit Verschwendung ist.

  • slduge

    Sehr Gute Geschichte! muss man gesehen haben!

  • Yuzuna

    ar nun eig. kein Horrofilm da er einen Grussel-fakrot von 0 hat
    aber trotzdem ^^ gute Schauspieler super Quali geile Story was will man mehr? naja meinersteis hat er 10 Punkte verdient

  • Dead Melody

    Sehr guter Film vom Fantasy-Film-Festival. Ein paar Stellen sind etwas langatmig aber die Story und die Idee dahiner ist sehr gut und mal was ganz Neues. Leider sind die Animationen nicht so gut daher empfindet man es nie als ganz real oder hautnah.
    Die Action hält sich in Grenzen fand ihn aber klasse.

  • Hannes

    sehr guter Spannend und so dramatisch (nein bitte schies nicht nein bitte nicht das arme shrimp) Horrorfilm??? Eher nicht. Dennoch sehr guter Film mit viel Gefühl

  • aikon

    Allso District 9 ist einer meiner Lieblingsfilme. Aber jetzt mal ernst es ist kein bisschen Horror. Des ist eher Science-Fiction und Komödie

  • Jessy

    Na wenn man so einen Film als Komödie bezeichnet, nun denn…
    Auf jeden Fall einer der besten Filme, die ich je gesehen habe! Verstehe auch ehrlich gesagt nicht, wieso er nur 6/10 in der Tragikkategorie bekommen hat; wahnsinnig ergreifender Film.

  • Greenspam

    Für mich ist dieser Film wirklich wertvoll, als Drama mit einer sehr guten Einbindung von SciFi, mit einer ordentlichen Portion an Action, aber ein Horrorfilm ist das beileibe nicht! Nie und nimmer!

    Ein bisserl bekrittelbar empfinde ich aber das Switchen von Mockumentary zu Normalperspektive.

  • daniel

    was ist an diesem film bitte gut, ist einer der schlechtesten filme die ich je gesehen habe, so absurd und langweilig, dass man schon fast ein bisschen schmunzeln muss.

  • District 9

    Ein klasse Film mit einer ansprechenden Story und einem herausragenden Ende! Allerdings ist die Einsortierung zu den besten Splatterfilmen doch wohl ein Witz! Bei District 9 handelt es sich um einen SciFi-Film. Zwar sind ein paar nette Effekte dabei, doch diese bescheren doch nicht beinahe das Maximum bei Splatter und Gewalt. Fazit: Ein sehenswerter, spannender Film, der hier aber falsch einsortiert wurde!

  • Bambule

    Einer der besten Sci-Fi Filme der letzten Jahre. Spannend, gut in Szene gesetzt und mit viel Gefühl wenn man sich darauf einlassen kann.
    Erinnert sehr stark an „Enemy Mine- geliebter Feind“ und bringt auch eine sehr ähnliche Message rüber.
    9/10

  • PanTi666

    Found Footage jetzt nicht unbedingt, da ich durch das Wort „Found Footage“ mehr in Richtung „REC“ oder „Blair Witch Project“ assoziiere. Dennoch ein sehr guter, spannender und vorallem „Storytechnisch“ gelungener Film. Hier fehlt eindeutig die Fortsetzung, obwohl ich nicht gerade auf Fortsetzungen stehe, da die meisten einfach nur schlecht sind. Ich gebe auch 9 / 10

  • dark

    sehr gut gelungen,dieser streifen..wie oben schon öffter erwähnt,spricht mich auch die story wirklich an..sensationell besetzt (Sharlto Copley) in einer seiner besten rollen….
    was mir am besten gefällt, ist die tragik…und ich schliesse mich PanTi666 an..es sollte eine fortsetzung geben..
    fazit : 9 von 10 punkten

  • derschrecklichesven

    District9 ist in meinen Auge neben Prometheus der beste sci-fi Film der letzten 15 Jahre.
    Ein geniestreich eine smarte Parabel auf Rassismus.er zeigt die Internierung außerirdischer in den Townships.der von Sharlton Copley (richtig gut) gespielte mnu agent muss nach einer Infizierung in der er immer mehr zu einem alien mutiert erfahren wie es ist gejagt und ausgestoßen zu sein.die animierten shrimps ( so werden die außerirdischen genannt) können sich sehen lassen.der Film bietet eine richtig gute story,sehenswerte Effekte, reichlich action und er regt zum nachdenken an.man sieht auch seine filmischen Vorbilder wie die Fliege oder Starship Troopers.ich gebe diesem herrlichen Regie Debüt von
    Neill Blomkamp volle 10 Punkte ( unbedingt auch elysium anschauen) Geniale Apartheids Parabel

  • Kurt

    Ich frage mich gerade ehrlich, warum er unter Horror läuft….
    Ist für mich ganz klar ein sehr guter Sci-Fi Film, aber doch kein Horror….

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.