Synopsis

Dries ist ein ehemaliger sehr erfolgreicher Schlagzeugspieler, welcher täglich von Groupies, Verrückten und anderen Fremden an seiner Haustür genervt wird. Doch eines Tages stehen 3 Männer vor der Tür, welche jeweils ein Handycap haben. Sie wollen von Dries, dass er in ihrer Band mitspielt, denn ihnen fehlt nurnoch ein Drummer. Von dieser Herausforderung besessen nimmt Dries dieses Angebot an und spielt nun in der Band, welche sich „The Feminists“ nennt. Doch die drei Bandmitglieder sind Psychopathen, welche ihre Eigenarten haben, was Dries schnell rausfinden muss…

Trailer

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
3/10
Gewalt:
6/10
Splatter:
3/10
Trash:
1.5/10
Tragik:
4/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD, Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD (Euro Video)
KinoKontrovers
Starttermin: 27.10.2011
Laufzeit: ca. 101 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Universum Film)
KinoKontrovers
Starttermin: 31.03.2008
Laufzeit: ca. 101 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Koen Mortier

Drehbuch: Herman Brusselmans, Koen Mortier

Darsteller: Dries Van Hegen, Norman Baert, Gunter Lamoot, Sam Louwyck, François Beukelaers, Bernadette Damman, Joris Van Der Speeten, Nancy Denijs, Nomie Visser, Dolores Bouckaert, Wim Willaert, Barbara Callewaert

Produktion: Eurydice Gysel, Koen Mortier

Kommentare

1 Kommentar

  • Haze89

    Dieser Film ist…Etwas seltsam, anstrengend und verstörend. Aus meiner Sicht aber absolut sehenswert, wenn man sich drauf einlässt.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.