Synopsis

Clyde Shelton (Gerard Butler) wird alles genommen als eines Abends seine Frau und Tochter auf brutale weise von zwei Einbrechern ermordet werden. Obwohl der Sachverhalt klar ist sieht sich der Staatsanwalt Nick Rice (Jamie Foxx) gezwungen aus unbrauchbarkeit der Beweise auf einen Deal mit dem eigentlichen Mörder einzugehen. Dieser kommt dadurch mit einem blauen Auge davon. Shelton verliert seinen Glauben an das Rechtssystem und beschließt selbst Justiz zu üben, doch nicht nur an den Mördern seiner Familie……..

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0.5/10
Spannung:
8.5/10
Gewalt:
6.5/10
Splatter:
5.5/10
Trash:
0/10
Tragik:
8/10
Gesamt: 9 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Kino Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Kino
Kinostart: 19.11.2009
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen DVD (Paramount)
Starttermin: 20.05.2010
Laufzeit: ca. 105 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen BRD (Paramount)
Starttermin: 20.05.2010
Laufzeit: ca. 108 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: F. Gary Gray

Drehbuch: Kurt Wimmer

Darsteller: Gerard Butler, Jamie Foxx, Leslie Bibb, Bruce McGill, Colm Meaney, Viola Davis, Regina Hall, Michael Irby

Produktion: Alan Siegel, Gerard Butler, Lucas Foster

Kommentare

3 Kommentare

  • ray84ray

    richtig geiler film kann ich jedem empfehlen…aber…kein bisschen horror eigentlich hat er in hier in der liste nix verloren.
    aber wirklich richtig gut.

  • derschrecklichesven

    Was für ein unrealistischer sau dämlich er Film ich kann eure Gesamtwertung von ( BOAH) 9 Punkte und das gleiche bei Glaubwürdigkeit über haupt nicht nachvollziehen. Gehts noch Leute ? Bin gerade echt geschockt. Wie entsteht bei euch eine Wertung ist das ein einzelner oder hockt ihr da alle zusammen?
    Würde nicht echt interessieren Bitte um eine Antwort kenne eure Webseite ja noch nicht so lange
    Nochmal zum Film schade um die Schauspieler was haben sich da Gerald Butler und Jamie Foxx gedacht das gleiche gilt für Nebendarsteller wie Colm Meaney oder Viola Davis war die Gage so gut?
    Der Film fängt ja richtig gut an aber die Rache und was da noch so folgt ist jenseits von gut und Böse OK das ist ein Film aber man sollte das schon schauen das etwas realistisch nachvollziehbar ist der Film ist totaler Müll richtiger Schrott ich gebe 1 Pünktchen

  • E

    10×10 Punkte – einer der besten Filme, die ich kenne. Wer so einen Film als saudämlich bezeichnet (schreibt man übrigens zusammen ), hat den Film nicht verstanden – ist aber auch unfair, dass man an ein paar Stellen ein bisschen mitdenken muss… Oder der weiss nicht, was es heisst, gedemütigt und verraten zu werden, was wiederum beneidenswert ist.
    Nein, mal ehrlich: Gesetz der Rache verdient einen Platz auf dem „Siegertreppchen“ der Gerechtigkeit – zusammen mit Filmen wie I spit on your grave und Hard Candy.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.