Synopsis

Die sechzehnjährige Oshare hat den Tod ihrer Mutter noch nicht ganz verkraftet, da wird sie auch schon mit der neuen Liebhaberin ihres Vaters konfrontiert. Zusammen mit sechs Schulfreundinnen beschließt sie auszureißen, um die Schulferien im abgelegenen Landhaus ihrer Tante zu verbringen. Die an den Rollstuhl gefesselte Tante ist sehr angetan von den jungen Mädchen. Doch seltsame Vorfälle häufen sich, und als die Tante und das Haus sich als menschenfressende Dämonen entpuppen, ist es für die Schulfreundinnen bereits zu spät….

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1/10
Spannung:
2.5/10
Gewalt:
3.5/10
Splatter:
1.5/10
Trash:
9/10
Tragik:
2.5/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD uncut

Kommentar:

Ein experimenteller Arthouse-Klassiker, der manch einem warscheinlich nicht gefallen wird. Für Freunde des Genres und Vollblutcineasten ein Muss!

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD (Al!ve)
OmU
Starttermin: 19.11.2010
Laufzeit: ca. 87 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Nobuhiko Obayashi

Drehbuch: Chigumi Obayashi, Chiho Katsura

Darsteller: Kimiko Ikegami, Kumiko Ohba, Yôko Minamida, Ai Matsubara, Miki Jinbo, Masayo Miyako, Mieko Satoh, Eriko Tanaka

Produktion: Nobuhiko Obayashi, Tomoyuki Tanaka, Yorihiko Yamada

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.