Synopsis

Nachdem ein Mann aus dem Folterhaus in der Slowakei, in welchem man für Geld Menschen töten kann, entkommen ist, wurden dort die Sicherheitsmaßmahnen verstärkt, das Morden geht allerdings weiter. Somit ist es eine schlechte Idee von drei Frauen, dass sie in der Gegend einen Wellness-Urlaub verbringen wollen., denn kaum sind sie dort angekommen verschwindet schon die erste von ihnen. Nach einer Nacht voller Sorgen müssen die anderen beiden rausfinden, was mit ihrer Freundin passiert ist: Sie fiehl einem Sadisten zum Opfer…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1/10
Spannung:
4.5/10
Gewalt:
6/10
Splatter:
6.5/10
Trash:
0/10
Tragik:
3.5/10
Gesamt: 7 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Unrated Director's Cut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Sony)
Kinofassung
Starttermin: 24.01.2008
Laufzeit: ca. 92 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: nein
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Sony)
Kinoversion
Starttermin: 06.12.2007
Laufzeit: ca. 88 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: nein
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Sony)
Unrated Director's Cut
Starttermin: unbekannt
Laufzeit: ca. 91 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Uncut: ja
Indiziert: ja

Cast & Crew

Regie: Eli Roth

Drehbuch: Eli Roth

Darsteller: Lauren German, Roger Bart, Heather Matarazzo, Bijou Phillips, Richard Burgi, Vera Jordanova, Jay Hernández, Jordan Ladd, Milan Knazko, Edwige Fenech, Stanislav Ianevski, Patrik Zigo

Produktion: Chris Briggs, Mike Fleiss, Eli Roth

Kommentare

2 Kommentare

  • derschrecklichesven

    Hostel zwei ist eine wirklich gelungene Fortsetzung auch wenn sie nicht an den ersten teil herankommt weil es diesmal eben eine Gruppe Frauen statt Männer erwischt.gut ist der zweite Handlungsstrang aus der Sicht von zwei Typen die unbedingt der eine mehr der andere weniger Mitglied im Folter Club werden wollen ( später im Film sind beide nicht so wie sie am Anfang erscheinen) das ist also die Sicht der Täter und das macht den Film echt interessant und zu einer echt guten Fortsetzung.bei den Frauen sticht diejenige hervor die sozusagen die Rolle der Heldin oder besser gesagt die Rolle der wehrhaften verkörpert lasst euch über raschen. Tip: nicht die 2 min.kürzer Kinofassung ( die leider Handelsüblich ist ) kaufen .es wird 2-3 Euro mehr kosten aber bestellt euch die uncut Fassung da wird zB.der Schluss mit dem herausgerrissenen penis richtig gezeigt mich als Mann schüttelt es gerade beim schreiben dieser Zeilen richtig also ich gebe schnell 9 von 10 punkten

  • Pinhead

    tja was kann man noch groß schreiben steht bereits alles oben ^^ gut beschrieben kollege ^^

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.