Synopsis

Zwei junge Zwillingsbrüder freuen sich über die Heimkehr ihrer Mutter: Sie hat sich einer Gesichts-Operation unterzogen und ist nun komplett bandagiert. Doch irgendwie scheint sie nun nicht mehr die Gleiche zu sein und die Brüder bezweifeln mit der Zeit, dass es sich überhaupt noch um ihre Mutter handelt…

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
4/10
Spannung:
8/10
Gewalt:
6.5/10
Splatter:
1/10
Trash:
0.5/10
Tragik:
8/10
Gesamt: 8.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalfassung, Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Kino
Kinostart: 02.07.2015
Laufzeit: ca. 99 Minuten
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen Blu-ray (Koch Media)
Starttermin: 22.10.2015
Laufzeit: ca. 99 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen DVD (Koch Media)
Starttermin: 22.10.2015
Laufzeit: ca. 95 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Severin Fiala, Veronika Franz

Drehbuch: Severin Fiala, Veronika Franz

Darsteller: Susanne Wuest, Elias Schwarz, Lukas Schwarz, Ulrike Putzer, Michael Thomas

Produktion: Ulrich Seidl

Kommentare

6 Kommentare

  • Marisa

    An und für sich sehenswert.
    Horror ist es aber eher nicht…
    Er ist zwar sehr langatmig ,doch ich war trotzdem gefesselt.
    & das Ende kommt ganz anders als gedacht!!!! -ein paar Fragen bleiben für mich zwar offen aber dennoch mal was anderes :)

  • Riddler

    Ein wirklich fesselnder Film, der mal ganz anders ist.
    Das Ende war absehbar, aber dennoch überraschend.
    Ein paar Fragen sind noch offen.
    Fazit: 6,9 von 10

  • Penicio

    „Das Ende war absehbar aber dennoch überraschend“ … wtf?
    Nicht böse gemeint aber ganz durchdacht ist der Kommentar auch nicht :D

  • 666

    die kurve zwischen psychopathie und der kindische drang zu spielen, schwankt den ganzen film hoch und runter. wo man nie so genau sicher sein kann, ob es noch ein spiel ist, oder nicht. und das ende? wenn man sagt, wie man es findet, weis man doch leider schon, was am ende passieren wird. jedenfalls kann man sich in der mitte des filmes denken, was passiert. ich komme aber nicht umhin zu meine: „was ne psychopathische scheiße war das jetzt?“ dieser film hat mich dann gleich an den anderen, ebenfalls aus österreich stammend, film erinnert. der film beginnt mit den wort. „funny …“ ;-)

  • BigAl

    Tut mir leid aber fand den Film echt nicht gut. Ich weiß echt nicht was die Anderen an dem Film finden. Ich kenne echt viele spannende Horrorfilme aber hier dauert es 1 Stunde bis überhaupt etwas interessantes passiert. Leider gibt es es meiner Meinung nach keine Spannungsmomente oder ähnliches in dem Film. Und das Ende naja irgendwie hat man ne Vorahnung gehabt aber trotzdem war man überrascht.
    Mein Fazit: 3/10 Und das nur wegen dem gut gelungenem Ende.

  • Name (Pflichtfeld)Peter

    Der Schlechteste Film aller Zeiten, der Horror für jeden der einen Horrorfilm erwartet denn dies ist es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.