Synopsis

Rose ist eine alleinstehende Poetin und lebt in New York City. Ein antikes Buch führt sie in den Keller ihres Wohnhauses, hin zur Heimstätte einer mächtigen Hexe, der Mater Tenebrarum. Sie ist eine der drei „Mütter“, die anderen hausen in Freiburg und Rom: Aus ihren Verstecken heraus regieren sie die Welt mit „Tränen, Seufzern und Finsternis“. Rose ist entsetzt und verständigt ihren Bruder Mark. Doch als dieser nach langer Reise ankommt, ist Rose verschwunden. Und in der Stadt, die niemals schläft, ist etwas erwacht. Eine unheimliche, bösartige Kreatur. Die Mutter der Finsternis.

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
2.5/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
5/10
Splatter:
4/10
Trash:
1.5/10
Tragik:
2.5/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Blu-ray, Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Blu-ray & DVD (NSM)
Digibook mit Film auf Blu-ray und DVD und einer Bonus-DVD
Starttermin: 24.02.2012
Laufzeit: ca. 107 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Uncut: ja
Indiziert: ja

Cast & Crew

Regie: Dario Argento

Drehbuch: Dario Argento

Darsteller: Leigh McCloskey, Irene Miracle, Eleonora Giorgi, Daria Nicolodi, Sacha Pitoëff, Alida Valli, Veronica Lazar, Gabriele Lavia, Feodor Chaliapin Jr., Leopoldo Mastelloni, Ania Pieroni, James Fleetwood, Rosario Rigutini, Ryan Hilliard, Paolo Paoloni

Produktion: Claudio Argento

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.