Synopsis

Die junge Altenpflegerin Rika Nishina wird eines Tages von ihrem Chef gebeten, nach einer bettlägerigen Frau zu sehen, deren Betreuung verschwunden ist. Sie findet die alte Frau völlig verwahrlost und apathisch stammelnd in ihrem Haus vor. Noch ahnt Rika nicht das die Sache noch unheimlicher wird. In den Mauern des Hauses gehen seltsame Dinge vor sich und die junge Frau muss dem puren Bösen unmittelbar ins Gesicht schauen. Schon bald entdeckt sie, dass auf dem Haus ein geheimnisvoller Fluch liegt, vor dem es kein Entrinnen gibt.

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
9/10
Spannung:
4.5/10
Gewalt:
2/10
Splatter:
0/10
Trash:
1.5/10
Tragik:
2/10
Gesamt: 8 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD
Uncut
Starttermin: 05.02.2004
Laufzeit: ca. 89 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Takashi Shimizu

Drehbuch: Takashi Shimizu

Darsteller: Megumi Okina, Misaki Ito, Misa Uehara, Yui Ichikawa, Kanji Tsuda, Kayoko Shibata, Yukako Kukuri, Shuri Matsuda, Yôji Tanaka, Yoshiyuki Morishita, Hideo Sakaki, Takashi Matsuyama

Produktion: Takashige Ichise

Kommentare

6 Kommentare

  • Cauze4Confuzion

    Einfach nur Schlecht der Film.. Alle 3 The Grudge Teile sind extrem schlecht.
    Das ist kein Horror und auch kein Psychofilm, dass ist einfach nur Kinderkram aus Japan den ich auf keinenfall weiterempfehlen kann.
    Einfach nur lächerlich.

    • Name (Pflichtfeld)

      Sehr „konstruktiv“!

  • x3 ana

    oh ja dass gar kein richtiger gruselfilm wenn man sich wirklich gruseln will sollte man denn nich gucken nur ein ein kinderfilm ohne große gruselefekte
    nicht weiter zu empfehlen

  • Julius Müller

    Der Film ist klasse an Kreativität und Schockern. Da er japanisch ist, ist er einigen Pseudo-Horror-Fans mit verflachtem Geschmack nicht zugänglich, aber dann sollte man sich eben vorher überlegen, ob man Japan-Horror oder Ami-Horror will statt Filme zu verreißen….

  • Anonymous

    Japanische Filme sind einfach die besten, sowohl Horror als auch Splatter!
    Dieser Film gehört einfach zu der Perle Japanischer Horrorfilme. Ich versteh nicht was daran „Kinderkacke“ sein soll. Also ich empfehle ihm jeden der auf Animes, Manags oder sonstigem Japanischen Zeug steht.

    ACHTUNG SPOILER EVT:
    Wie jedes Land auch eben Japan seine ganz eigenen Geschichten und was auffällig ist, ist das bei Japanischen Filmen oftmals der Geist eines toten Rache will. Egal ob Ju-On, The Ring, The Call…
    Trpotzdem ist jeder Film was besonderes,

  • Kisuke

    Der Film ist klasse an Kreativität und Schockern. Da er japanisch ist, ist er einigen Pseudo-Horror-Fans mit verflachtem Geschmack nicht zugänglich, aber dann sollte man sich eben vorher überlegen, ob man Japan-Horror oder Ami-Horror will statt Filme zu verreißen….

    das ist einfach die komplete Wahrheit, jeder der meint das The Grudge nicht gruselig ist, hat sein Gehirn schon mit dummen Ami Zeug das Gehirn für neues und kreatives zugekleistert.
    Ein sehr guter Horrorfilm und vorallem keine Kinderkacke.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.