Synopsis

Ein Mann soll die Tochter eines hohen Tieres aus Amerika aus der „infizierten Zone“, die von Aliens besiedelt ist, retten und aus dem Gefahrenbereich bringen. Die „infizierte Zone“ ist von einer riesigen Mauer umgeben, damit nichts nach außen dringen kann. Hilfe für die Flucht müssen sich die beiden teuer erkaufen oder hart erkämpfen. Auf dem Weg nach draussen kommen die beiden sich näher, und lernen die Lebensweise der fremden Spezies kennen…

Trailer

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
3.5/10
Spannung:
6/10
Gewalt:
1/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
9/10
Gesamt: 8.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Kino (Englische OV)

Lust auf...?

Filmstarts

Kino (Capelight Pictures)
Kinostart: 09.12.2010
Laufzeit: ca. 94 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja

Blu-ray (Capelight)
Limited Steelbook Edition,
Starttermin: 20.05.2011
Laufzeit: ca. 94 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

DVD (Capelight)
Limited Steelbook Edition,
Starttermin: 20.05.2011
Laufzeit: ca. 90 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Gareth Edwards

Drehbuch: Gareth Edwards

Darsteller: Whitney Able, Scoot McNairy

Produktion: Allan Niblo, James Richardson

Kommentare

14 Kommentare

  • tofitown

    leider schlechtester Film der Welt! Schade das der zwischen diesen guten Filmen steht!

  • Wayne

    Wirklich toller Film. Irgendwie aber auch trarig…Zum Ende hin erkennt man, wer eig die „Monsters“ sind….

  • Valerius

    Die Story ist lahm , hab mich selten so gelangweilt ! Von anfang bis ende ist 0% Horror die 2 leichen machen auch nicht was gut . Die „Monster“ Erinnern mich an schlechte Filme aus den 40 jahren. Der einzige Horror war den Film von anfang bis ende anzusehen .

  • die hand

    absolut nicht sehenswert !!!

  • Dead Melody

    Ein richtig toller SciFi-Alien-Film!
    Nicht allzu viel Action aber dafür Spannung, etwas Drama und Tragödie.
    Echt sehenswert aber eher was zum Nachdenken.
    Ich finde ihn genial.

  • Alien

    Hey Leute,
    ich gebe euch die Empfehlung den Filom nicht zugucken, da er wirklich extremst langweilig ist.
    Bis man die harmlos aussehenden Monster zum ersten Mal sieht, ist der Film fast vorbei, und die Nebengeschichte, die Liebesromanze der beiden Hauptdarsteller wird hier zum „spannendsten“ Teil des Films.
    Wenn ihr einen wirklich gruseligen Alienfilm sehen wollt, guckt lieber „Das Ding aus einer anderen Welt“ aber das Original, mois ;)

  • Marc

    Wirklich unglaublich schlechter Film.
    Kann gar nicht mehr nachvollziehen, warum ich den bis zum Schluss angeschaut habe. Hatte wohl Hoffnung, da kommt noch was.

  • Gast

    Ich finde es so richtig geil, dass die meisten hier eine Bewertung von 0 oder 8-10 abgeben und schreiben „schlechtester Film der Welt“ oder „extrem toller Film“, etc.

    Mir ist durchaus bewusst, dass Geschmäcker verschieden sind, aber hier ist die Aufteilung wirklich extrem.

    Ich denke, dass liegt vielleicht daran, dass einige hier mehr auf die Qualität des Films iSv Handlung, Kameraführung, Spannung, etc. schauen und ein paar andere Website-Besucher lediglich auf den Grad der Gewalt achten.

    Kranke Psychos die nur eine Blut-Orgie sehen wollen gibts im Horror-Genre ja leider genug!

    Das ist wohl auch der Grund, warum kaum noch gute Horrorfilme à la „The Shining“ produziert werden, sondern nur noch dieser bekloppte Splatter-Mist…

  • Scream

    Also ganz Ehrlich Leute..
    Meiner Meinung ist jede Person die hier rein Schreibt von wegen “ Schlechtester Film überhaupt “ Oder der Meinung is der Film ist nicht Sehenswert weil da kein Gemetzel stat findet oder sowas in der art sollte sich mal an den Kopf fassen und sich Fragen wie dämlich er eig ist.

    Wenn ihr viel Blut sehen wollt und Leichen und sonst so was dann bleibt doch in der Kategorie „Splatter“ und schaut euch da das Sinnlose Gemetzel an auf das ihr so steht. ;)

    Einfach nur Hirnlos nen Film runter zu machen der nicht unbedingt was mit vielen Toten , Blut Etc zu tuen hat villt soll der Film auch einfach mal dazu dienen um nach zu Denken wer in dieser Welt eig mehr oder weniger die wahren Monster sind. ? Schon mal daran Gedacht. ?
    Nach den Kommentaren zu urteilen nicht. ;)
    Dazu kann ich echt nur noch Sagen Idioten und mehr nicht.! ;)

  • Damaskilos

    Monsters spricht wirklich nur eine gezielte Gruppe an.

    Allerdings zur Verteidigung aller Film Fans hier, egal von welchem Genere, die Film-Kurz-Beschreibung verfehlt total die eigentliche Story.

    Laut Beschreibung werden einem die Monster schmackhaft gemacht und nicht die rasante Liebes Flucht Beziehung der beiden Darsteller.

    Ich fand den Film auch nicht toll weil ich gar nicht auf Liebesfilme stehe.

  • Viech

    90% der Leute die diesen Film anschauen, haben einfach durch den Titel „Monsters“ ein falsches Bild von dem Film bekommen und sind deshalb enttäuscht… mir ist ganz recht wenn soviele Leute ihn kacke finden, weil solche filme sind eh die besten.

    an der Tankstelle kurz vor Ende wurde mir so richtig bewusst warum dieser Film seinen Titel wirklich trägt und musste mir sogar die Tränen verkneifen.

  • Greenspam

    Wieder ein Film der nicht zur Kategorie ‚Horror‘ passt. Es spielen Aliens mit, wow! Wollt ihr ‚E.T.‘ auch noch hinzunehmen? Der Film ist ein Drama verbunden mit einer Romanze, angesiedelt in einer dystopische Welt. Nur der Aspekt, dass Wesen aus dem All eine Rolle spielen, lässt ein Quentchen SciFi zu.

    Ein guter Film allemal. ABer eben kein HOrror!

  • derschrecklichesven

    Ich finde Monsters ist ein hervorragender science fiction road movie der eine hohe Bewertung verdient hat aber mit Horrorfilm hat das nur am Rande zu tun deswegen gibt es soviel negative Kritik. Wer cineast ist und jedem Gere etwas abgewinnen kann wird diesen Film mögen.

  • dark

    hm..also mein film ist das nicht..vielleicht bin ich aber mit einer falschen erwartung hingegangen….wie schon oben erwähnt ist es eher ein liebes actionfilm…
    daher kann ich keine bewertung abgeben…

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.