Raw (2016)

Originaltitel: Raw
Land: Frankreich, Belgien
Genre: Horror, Drama
Spielzeit: ca. 99 Minuten

Eine junge Vegetarierin wird während ihrer Ausbildung zur Tierärztin einem blutigen Ritual unterzogen. Danach beginnt in ihr eine unbändige Lust auf menschliches Fleisch zu wachsen…

Starttermine

Blu-ray Start:26.10.2017

DVD Start:26.10.2017

Tipp: Aktuelle Horrorfilm Starts ansehen

VoD Streams / Kaufen

Stream anschauen: Instant Video, maxdome

DVD/ Blu-ray kaufen: Amazon.de

Raw Trailer

Diese Filme könnten dich interessieren

Raw Review

Bild & Montage: Bewertung
Sprache & Synchro: Bewertung
Musik & Geräusche: Bewertung
Story & Dramaturgie: Bewertung
Schauspielkunst: Bewertung
Glaubwürdigkeit: Bewertung

Horror-Faktoren

Grusel: 0 / 10
Spannung: 5 / 10
Gewalt: 6 / 10
Splatter: 5.5 / 10
Trash: 0 / 10
Tragik: 7 / 10

Gesamtbewertung

7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalfassung, Uncut

Ranglisten:

Die besten Horrorfilme aller ZeitenDie tragischsten Dramen (und tragischsten Horrorfilme)Horrorfilme ab FSK 16

Veröffentlichungen

Blu-ray (Universal Pictures Germany)
Starttermin: 26.10.2017
Laufzeit: unbekannt
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 16

DVD (Universal Pictures Germany)
Starttermin: 26.10.2017
Laufzeit: unbekannt
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 16

Cast & Crew

Regie: Julia Ducournau
Drehbuch: Julia Ducournau
Darsteller: Garance Marillier, Ella Rumpf, Rabah Nait Oufella, Laurent Lucas, Joana Preiss, Bouli Lanners, Marion Vernoux, Thomas Mustin, Marouane Iddoub, Jean-Louis Sbille, Benjamin Boutboul, Virgil Leclaire, Anna Solomin, Sophie Breyer, Danel Utegenova, Bérangère McNeese
Produktion: Jean des Forêts, Julie Gayet, Philippe Logie, Jean-Yves Roubin, Nadia Turincev, Cassandre Warnauts

Verwandte Artikel


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Die besten Zombie Filme

Die besten Zombie Filme

weiterlesen

Zombiefilme gehören mit zu den beliebtesten Horrorfilmen. Kein Wunder, schließlich sind Zombiefilme immer überaus blutig und spannend. Dazu kommt noch, (…)