Rache – Bound to Vengeance (2015)

Originaltitel: Bound to Vengeance
Land: USA
Genre: Horror, Thriller
Spielzeit: ca. 80 Minuten

Nachdem Eve jahrelang in dem Keller eines Sexualverbrechers eingesperrt war und dort etliche Torturen überstehen musste schafft sie es zu entkommen. Dabei stößt sie auf die Tatsache, dass noch weitere junge Mädchen bei anderen Männern eingesperrt sind und dass sie dort das gleiche Leid wie Eve erfahren müssen. Deshalb setzt sie sich als Ziel, diese Mädchen zu befreien und dreht den Spieß kurzerhand um. Die Täter werden zum Opfer…

Starttermine

Blu-ray Start:01.09.2016

3D Blu-ray Start:01.09.2016

DVD Start:01.09.2016

Tipp: Aktuelle Horrorfilm Starts ansehen

VoD Streams / Kaufen

Stream anschauen: Instant Video, maxdome

DVD/ Blu-ray kaufen: Amazon.de

Rache – Bound to Vengeance Trailer

Diese Filme könnten dich interessieren

Rache – Bound to Vengeance Review

Bild & Montage: Bewertung
Sprache & Synchro: Bewertung
Musik & Geräusche: Bewertung
Story & Dramaturgie: Bewertung
Schauspielkunst: Bewertung
Glaubwürdigkeit: Bewertung

Horror-Faktoren

Grusel: 1 / 10
Spannung: 7 / 10
Gewalt: 6 / 10
Splatter: 1 / 10
Trash: 0 / 10
Tragik: 6.5 / 10

Gesamtbewertung

7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Originalfassung, Fantasy Filmfest 2015

Kommentar:

Kopien von I Spit On Your Grave entstanden viele, seit das Remake im Jahr 2010 den Rachefilm auf Grund von knallharten Folterszenen wiederbeleben konnte. Die meisten dieser Kopien waren allerdings für die Tonne.

Wer aus dem Grund bereits bei der einfach gehaltenen Synopsis von Dark Factory Entertainment's Bound to Vengeance kehrt zu machen wagt, verpasst jedoch einen erfrischenden Ausflug in die Welt der tatsächlich noch vorhandenen kreativen Ergüsse einiger Horror-Drehbuchautoren. In diesem Fall Rock Shaink Jr. und Keith Kjornes.

Bound To Vengeance (auch bekannt als "Reversal") schleicht sich mit schonungslos harten Gewaltszenen an den Zuschauer ran und verwandelt sich letztlich gekonnt in einen Suspense Thriller, wie man ihn in seinem Genre selten zu sehen bekommt. Insgesamt ein nicht ganz makelloser, aber dennoch einer der spannendsten Horrorfilme des Jahres.

Ranglisten:

Die besten Horror-Thriller aller ZeitenDie besten Horrorfilme aller ZeitenDie besten RachefilmeDie spannendsten Horrorfilme aller ZeitenDie tragischsten Dramen (und tragischsten Horrorfilme)

Veröffentlichungen

Blu-ray (Tiberius Film)
Starttermin: 01.09.2016
Laufzeit: ca. 79 Minuten
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 18

Blu-ray (Tiberius Film)
Starttermin: 01.09.2016
Laufzeit: ca. 76 Minuten
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 18

3D Blu-ray (Tiberius Film)
Starttermin: 01.09.2016
Laufzeit: ca. 79 Minuten
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 18

Blu-ray + DVD (Tiberius Film)
Limited 2-Disc Edition Mediabook
Starttermin: 01.09.2016
Laufzeit: ca. 79/76 Minuten
Uncut: ja Indiziert: nein Freigabe: FSK 18

Cast & Crew

Regie: José Manuel Cravioto
Drehbuch: Rock Shaink Jr., Keith Kjornes
Darsteller: Richard Tyson, Amy Okuda, Tina Ivlev, Stephanie Charles, Bianca Malinowski, Nihan Gur, Jenny Marrero, Dustin Quick, Kristoffer Kjornes, Ric Sarabia, Scott Vance, Vivan Dugré, Fiorella García, Keith Johnson, Trinity Noelle Maigue-Bendorf, Lauren Foulk, Dylan C. Thomas
Produktion: Alex Garcia, Rodolfo Marquez, Daniel Posada

Verwandte Artikel


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!