Synopsis

Arthur Conan Doyles berühmteste Figuren kehren in einer dynamischen Kinoversion auf die Leinwand zurück: In „Sherlock Holmes“ muss der gefeierte Detektiv mit seinem unerschütterlichen Partner Watson einen äußerst kniffligen Fall lösen. Holmes beweist dabei, dass er seine Kampftechniken ebenso tödlich einzusetzen weiß wie seinen legendären Verstand: In einem beispiellosen Duell nimmt er es mit einem neuen Erzfeind auf, um dessen mörderisches Komplott aufzudecken und das gesamte Land vor dem sicheren Untergang zu bewahren.

Trailer

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
7.5/10
Gewalt:
5.5/10
Splatter:
0/10
Trash:
0/10
Tragik:
1.5/10
Gesamt: 8 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Kino Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Kino
Kinostart: 28.01.2010
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

DVD (Warner)
Uncut
Starttermin: 28.05.2010
Laufzeit: ca. 123 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

BRD (Warner)
Uncut
Starttermin: 28.05.2010
Laufzeit: ca. 129 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

DVD (Warner)
Steelbook, 2 DVDs, Uncut
Starttermin: 28.05.2010
Laufzeit: ca. 123 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

BRD (Warner)
limitierte Steelbook Edition, Uncut
Starttermin: 28.05.2010
Laufzeit: ca. 129 Minuten
Freigabe: FSK 12
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Guy Ritchie

Drehbuch: Michael Robert Johnson, Anthony Peckham, Simon Kinberg

Darsteller: Robert Downey Jr., Jude Law, Rachel McAdams, Mark Strong, Eddie Marsan, Robert Maillet, Geraldine James, Kelly Reilly, William Houston, Hans Matheson, James Fox, William Hope

Produktion: Joel Silver, Dan Lin, Susan Downey

Kommentare

3 Kommentare

  • Dead Melody

    Absolut kein Horrorfilm sondern eher eine Thriller-Komödie!
    Aber absolut gelungen!
    Unterhaltsam, spannend und actiongeladen.
    Dazu kommt noch eine Prise Humor und voilá!
    Echt zu empfehlen.

  • cineast

    Dieser Film hat hier nichts zu suchen. Typisches Hollywood-Kino, das zwar gewohnt unterhaltsam aber ohne jeglichen Anspruch agiert. Eine der schlechtesten Holmes-Verfilmungen, die es gibt.

  • derschrecklichesven

    Gelungene Verfilmung von guy ritchie mit zwei top Hauptdarsteller und sehr gutem Bösewicht (Mark strong kann das).ist halt sehr auf action und Humor gemacht mit einer Brise grusel ich hab mir den gekauft weil ich mich sehr gut unterhalten fühlte muss aber
    Dead melody recht geben das ist natürlich kein Horrorfilm ihr habt ja ein breites Spektrum an Filme was ich irgendwo auch gut finde den ich kann fast jedem genre was abgewinnen aber ihr seit eine horror Webseite ich hab doch recht oder ?

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.