Synopsis

Der Journalist Ellison ist immer auf der Suche nach wahren Mordgeschichten, dessen Stoff er dann für seine Bücher verarbeiten kann. Nachdem Ellison mit seiner Familie in ein altes Haus zieht, welches einst Schauplatz eines grauenvollen Mordes war, findet er in den Gemäuern des Hauses alte Film- und Tonaufnahmen, welchen den Auslöser für das Verbrechen verbergen.

Trailer

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
7/10
Spannung:
8/10
Gewalt:
5/10
Splatter:
4/10
Trash:
0/10
Tragik:
6.5/10
Gesamt: 7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Kinofassung

Lust auf...?

Filmstarts

Kino (Wild Bunch Germany)
Kinostart: 22.11.2012
Laufzeit: ca. 110 Minuten
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja

Blu-ray (Universal Pictures Home Entertainment)
Starttermin: 11.07.2013
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

DVD (Universal Pictures Home Entertainment)
Starttermin: 11.07.2013
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: FSK 16
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Scott Derrickson

Drehbuch: Scott Derrickson, C. Robert Cargill

Darsteller: Ethan Hawke, Vincent D'Onofrio, James Ransone, Fred Dalton Thompson, Victoria Leigh, Clare Foley, Juliet Rylance, Michael Hall D'Addario, Cameron Ocasio, Ethan Haberfield, Danielle Kotch, Blake Mizrahi, Nicholas King, Rachel Konstantin

Produktion: Jason Blum, Brian Kavanaugh-Jones

Kommentare

14 Kommentare

  • Samantha

    Hallo Zusammen

    also ich fand den Film wirklich sehenswert. An manchen stellen konnte man zwar erahnen was passiert, ich hab mich aber trotzdem immer wider gut erschrocken. Ich denke auch wenn man evtl. nicht so auf Grusel steht, sehr gut anzusehen und für Fans von Gruselfilmen ein muss ;)

  • tallahassee

    dieser film ist meiner meinung nach platz 1,ich habe nicht schlafen können als ich diesen film gesehen habe, weil er voll gruselig ist.die story und das drum herum ist auch super und die schauspieler machen ihren job gut.auch die perspektiven sind echt gut und vor allem der soundtrack von christopher young.echt geiler film aber man sollte ihn sich nicht unbedingt nachts um 12 allein zuhause ansehen.

  • mimi

    ich find den Film sehenswert. An manchen Stellen hätte man auf jeden Fall kürzen können, aber das stört nicht weiter. Was mich allerdings etwas gestört hat, waren die fehlenden Soundeffekte. Ich hatte oft das Gefühl, ich hätte aus versehen auf stumm geschaltet, was aber nicht der Fall war, es gab ganz einfach nichts zu hören. Die Story war cool, das Ende vielleicht etwas fragwürdig, aber es ging. Ich fand die Art, wie der Autor diesen Morden auf die Schliche kommt, war super umgesetzt, ich hab den Detektiv in mir gespürt. Im Kontrast dazu war allerdings die Ehe der beiden mit absurden Streiten und Liebeserklärungen völlig verfehlt. Schaut ihn euch dennoch an, man gruselt sich gerade genug und ist gut unterhalten!

    • tallahassee

      @mimi
      hallo ich wollte nur noch mal kurz hinzufügen, dass bei mir die soundeffekte echt gut waren. vielleicht hast du ja irgenteine version mit schlechtem ton gesehen, wie gesagt, der soundtrack ist von christopher young, der auch den soundtrack von the grudge,tall man und priest komponiert hat und ich finde daher den soundtrack und den sound sehr gut.

  • Dario

    VerDAMMT Geiler Film sag ich nur. Das ist der gruseligste und spannenste Horrorfilm den ich in meinem ganzen Leben jeh gesehen habe und ich hab von der Seite hier schon fast jeden Horror und Gruselfilm angeschaut. Kenner, Liebhaber und Leute die einen Horrorkick suchen sollten ihn sich aufjedenfalls nachts im Dunkeln anschauen aber NICHT alleine, auf keinen Fall. Sound ist Geil, zwar oft ruhig aber das steigert die Spannung beinahe ins unermessliche! Am gruseligsten ist der Bogul um den es dort geht, mehr will ich an dieser Stelle aber auch nicht verraten. Bewertung: 10/10

  • kai

    Also ich muss sagen dass der film ziemlich enttäuscht hat. gruselig fand ich den zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil. An manchen Stellen musste ich echt lachen. Und ich war im Kino nicht allein mit der Meinung. Niemand im Saal fand den gut.

  • daniel

    also der film ist meiner meinung nach einer der besten die ich je aus dem genre gesehen habe
    @kai horrorfilme schaut man sich schön zuhause in der nacht an, am besten alleine oder nur mit freunden. im kino muss ich auch immer lachen

  • Alleluhale

    Ziemlich guter Film wie ich finde.
    Auch wenn das jetzt wohl zu spät sein sollte: GEBT EUCH NICHT DEN TRAILER….
    Ansonsten habt ihr euch schon 50% der Schocker verdorben.

  • Maike

    Irgendwie verstehe ich eure Kommentare nicht wirklich und frage mich, ob wir von dem gleichen Film reden?! :D für mich einer der schlechtesten „Horror“-Filme, die ich je gesehen habe. Total langweilig und man erschreckt sich zu keinem Augenblick. Zudem ist der Film viel zu dunkel gehalten, man erkennt kaum was. Absolute Zeitverschwendung!!!

  • dark

    leider hat mich dieser film sehr enttäuscht..erwartung war gross,wurde aber nicht im ansatz erfüllt…man ahnt b.z.w weiss schon wann was kommt….fazit : 3 von 10 punkten

  • derschrecklichesven

    Toller Film bin da mal andere Meinung wie dark ( hallo Schwesterchen) komisch konnte ja nix mit conjuring,insidious (ist auch noch von den gleichen Produzenten) und Ähnlichen anfangen.zuerst mal toller Hauptdarsteller mit Ethan Hawke geil der ist innerhalb von kurzer Zeit neben the purge wieder in einem Gruselfilm zu sehen könnte mich daran gewöhnen ich find den allgemein ganz gut.die story mag etwas vorher bar sein trotzdem habe ich nicht mit diesem Ende gerechnet nicht weil ich es nicht kommen sah sondern weil man ja immer in einer Hollywood Produktion mit namhaften Darsteller ein habby end befürchtet gut und das spricht für den Film das es anderst kommt.irgendwie haben mich auch die Morde die man auf den Filmrollen sieht mehr geschockt wie in vielen 18er Filme zusammen nicht weil man viel sieht sondern eher wie es gemacht wurde oder von wem will hier nix verraten ich find den Film richtig klasse gute storry wie gesagt guter Darsteller ich gebe 8,5 von 10 Punkte

    • Caverano

      @derschrecklichesven. Also ich kenne den Film zwar schon, aber im Namen aller die diesen Film noch nicht kennen bedanke ich mich für deinen spoiler ohne Vorwarnung. Was soll das denn! Zum Film : einfach nur der Hammer. Bester Horrorfilm seit langem.

  • Kurt

    Große Enttäuschung.
    Nicht gruselig, vorhersehbar, mieses Ende und jetzt kommt auch noch ein zweiter Teil…

  • Jan

    Einige Kommentare hier sind ärgerlich und dumm. Dieser Film gehört zum Besten des Genres. Selten findet man eine gelungenere Verbindung wohl dosierter Schockmomente und langsam ansteigendem Grusels. Nicht nur die subtile Verwendung von Snuff-Elementen schafft genau die Atmosphäre einer nicht besiegbaren Gefahr, die andere hochgelobte Filme nicht erzeugen. 9,5 von 10 Punkten!

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.