Synopsis

Willkommen in Ogden Marsh, dem friedlichsten Ort der Welt. Nette Nachbarn, kaum Kriminalität und ein freundliches Miteinander. Bis eines Tages ohne Vorwarnung Gewalt und Anarchie ausbrechen. Die Veränderung der Menschen zu aggressiven Monstern versetzt die Stadt in den Ausnahmezustand. Die Regierung sieht sich gezwungen, den Ort von der Außenwelt abzuriegeln. Die wenigen normal Gebliebenen versuchen verzweifelt, der Hölle zu entkommen …

Trailer

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
1.5/10
Spannung:
8.5/10
Gewalt:
5.5/10
Splatter:
4/10
Trash:
0/10
Tragik:
4.5/10
Gesamt: 6.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
Kino Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Kino
Kinostart: 27.05.2010
Laufzeit: unbekannt
Freigabe: unbekannt
Uncut: ja

Auf Amazon kaufen DVD (Kinowelt)
Metal-Pack, Uncut
Starttermin: 04.11.2010
Laufzeit: ca. 97 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Auf Amazon kaufen BRD (Kinowelt)
Uncut
Starttermin: 04.11.2010
Laufzeit: ca. 101 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Breck Eisner

Drehbuch: Scott Kosar, Ray Wright

Darsteller: Timothy Olyphant, Radha Mitchell, Joe Anderson, Danielle Panabaker, Christie Lynn Smith, Brett Rickaby, Preston Bailey, John Aylward, Joe Reegan, Larry Cedar

Produktion: Michael Aguilar, Rob Cowan, Dean Georgaris

Kommentare

5 Kommentare

  • Lokiiiiiiiiiiiii

    ganz guter film ..
    2,3 schreckmomente :D

  • Sleeper

    Einer meiner absoluten Lieblings(horror)filme!!! Ich fand den von der ersten bis zur letzten Minute super spannend. Dazu mit hervorragenden Hauptdarstellern, tollen Bildern und einigen ganz netten Splatter-Elementen!!!

  • winking

    Sehenswert!

    Erwartet man ne nette Story und nen bisschen Abenteuer

  • Sell-M

    Kommentar:

    War ein guter Film lohnt sich anzusehen.
    Die Story und die Handlung sind auch ganz gut sowie die Splatter scenen.
    Spannung von Anfang an bis ende sind hier garantiert.
    Viel Blut und Eckchen mit schönen Splatter scenen keine langen warte zeit nur abgeschlauchte wie beim Fleischer.
    Ein klassischer Tennie-horror-splatter Film ebend.

    Punkte Wertung:
    Film: 8 von 10 P.
    Story & Dramaturgie: 7 von 10 P.
    Spannungsfaktor: 7 von 10 P.
    Gesamturteil: 7 von 10 P.

  • Blackspider

    Ganz gut. Sehr Actionreich. Fühlt sich nicht nach einem Horrorfilm an. Definitiv mehr Action als Horror. Trotzdem empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.