Synopsis

Lt. Brian Murphy saß im letzten Evakuierungs-Flugzeug um aus Afrika zu entkommen, denn dort ist es durch eine Zombie-Epidemie zur Hölle auf Erden geworden. Überall laufen die lebenden Toten rum und die letzten Überlebenden versuchen sich irgendwie zu retten. Doch das letzte Flugzeug, in dem Lt. Brian Murphy saß, stürzte sofort nach dem Start ab und er war der einzige, der diesen Absturz überlebt hat. Wie soll er nun nach Hause zu seiner Familie kommen? Lebt seine Familie überhaupt noch? Auf seiner Suche nach einer Lösung trifft er auf einen Afrikaner, der ebenfalls auf der Suche nach seinem Sohn ist und schließt sich mit ihm zusammen.

Bilder

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
0/10
Spannung:
2/10
Gewalt:
6/10
Splatter:
6.5/10
Trash:
0/10
Tragik:
4/10
Gesamt: 6 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Blu-ray (Savoy Film)
Starttermin: 07.10.2011
Laufzeit: ca. 100 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

DVD (Savoy Film)
Starttermin: 07.10.2011
Laufzeit: ca. 100 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

Blu-ray (Savoy Film)
Limited Edition
Starttermin: 07.10.2011
Laufzeit: ca. 180 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

DVD (Savoy Film)
Limited Edition (2 DVDs)
Starttermin: 07.10.2011
Laufzeit: ca. 180 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: ja
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Howard J. Ford, Jonathan Ford

Drehbuch: Howard J. Ford, Jonathan Ford

Darsteller: Rob Freeman, Prince David Oseia, David Dontoh, Katy Richardson, Laura Jane Stephens, Fae Ford-Brister, Amanda Ford, Anne Davaud, Dan Morgan, Julia Scott-Russell, Nelson E. Ward

Produktion: Howard J. Ford

Kommentare

4 Kommentare

  • Illuminator

    Ich verstehe die schlechte Bewertung nicht. Der Film kommt für einen Zombie sehr realistisch rüber, ist permanent spannend und überzeugend. Nicht der übliche Ablauf, offenes Ende aber die Chancen des Hauptdarstellers nahe Null, gut gemacht und Afrika als Hintergrund ist auch etwas neues. Einer der wenigen guten Zombiefilme. Blutig und brutal ist er natürlich auch, aber das ist nur Beiwerk. Von mir bekommt er eine 10.

  • Quadrackss

    Der Film war wirklich gut.
    Ich kann die schlechte Bewertung ehrlich gesagt auch nicht so ganz verstehen.
    Klar gibt es viele Stellen die sich wiederholen und wo es vielleicht etwas langweilig wird. Aber das förderte die drückende Atmosphäre und passte teilweise recht gut.

  • aikon

    Allso Illuminator ich weis ja nicht was du an dem Film Spannend findest der ist einfach nur Langweilig die zombies laufn grad 1kmh (wenn überhaupt) und schwer die zu besiegen sind die ja auch nicht gerade. Einen Punkt gebe ich allerdings weil es schon eine gute Idee ist das ein Virus in Afrika ausbricht. Also schaut lieber [REC] und dannach [REC]² an die sind echt gut

    • Deathspider

      @aikon also nicht jeder mag laufende athleten zombies ( ala 28 days later ) ich steh auf alte zombies, und deshalb wird dieser film auch den gefallen die die gleiche meinung hat! und das ein zombie „NICHT SCHWER ZU BESIEGEN IST“ ist klar, zombies sind gefährlich in einer gruppe, sieht man ja in „THE WALKING DEAD“ …! aber jeder hat eine eigende meinung, so will ich jetzt nicht weiter drauf eingehen!

      Zum Film kann ich nur sagen das es etwas neues ist, erfrischend aber dennoch alt ^^

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.