Synopsis

S-11: ein ehemaliges Todeslager im Dschungel Kambodschas, in dem zu Zeiten der Diktatur tausende Gefangene bis zum Tode gefoltert wurden. Die Insel wird zum Schauplatz einer thailändischen Fernsehserie im Big Brother Stil. Elf Teilnehmer und Teilnehmerinnen begeben sich in die finsteren Gemäuer, um dort mehrere Tage lang markerschütternde Aufgaben zu bewältigen. Wer als Letzter bleibt, gewinnt. Schnell bemerken die jungen Leute, dass es in den Gemäuern spukt. Einer nach dem Anderen muss die Spielshow völlig verstört verlassen. Gibt es wirklich Geister im Todeslager S-11 oder spielt ihnen jemand einen Streich?

Review

Handlung:
Schauspieler:
Glaubwürdigkeit:
Bild:
Musik:
Sprache:
Grusel:
8.5/10
Spannung:
6.5/10
Gewalt:
4/10
Splatter:
1/10
Trash:
1.5/10
Tragik:
1/10
Gesamt: 7.5 / 10 Punkte

Die Review basiert auf dieser Fassung:
DVD Uncut

Lust auf...?

Filmstarts

Auf Amazon kaufen DVD (Universum)
Uncut
Starttermin: 24.03.2008
Laufzeit: ca. 105 Minuten
Freigabe: FSK 18
Uncut: unbekannt
Indiziert: nein

Cast & Crew

Regie: Sarawut Wichiensarn

Darsteller: Wacharin Jinamulee, Kittilak Chulakrian, Pachornpol Jantieng, Supatsiri Patomnupong, Phongsak Rattanapong, Panweth Saiyakhlaai, Taweesak Pamornpol, Thanyanan Mahapirun, Chanetphaka Korsuwan, Zeenam Soonthorn

Kommentare

2 Kommentare

  • Chrissy -

    an sich gefiel mir der film und die story war gut zu verstehen, aber im großen und ganzen würd ich ihn kein zweites mal gucken & es gibt schon bessere filme. aber man kann ihn sich mal angeschaut haben – kann, muss aber nicht.

  • Lescon

    War ganz gut, bis auf manche Wendung die man doch schon vorausgesehen hat. Anschauen lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.