Online Videotheken sprießen die letzten Jahre regelrecht aus dem Boden und bieten DVD und Blu-ray Filme auf immer wieder verschiedene Möglichkeiten an. Um in diesem Dschungel der Online Videotheken nicht unterzugehen und letztlich auch wirklich für sich persönlich die beste Onlinevideothek wählen zu können gebe ich hier eine gute Übersicht über die besten Onlinevideotheken, die es gibt. Man muss sich aber nicht immer Filme online ausleihen, man kann sie sich bei einigen Anbietern auch direkt online anschauen, was quasi eine „Filmmiete auf bestimmte Zeit“ bedeutet.

Damit man sich schonmal von Grund auf für den richtigen Oberbereich der Online-Videotheken Anbieter entscheiden kann, hier eine in meinen Augen sinnvolle Kategorisierung:

  1. Online Videotheken, die einem DVDs und Blu-rays zuschicken
  2. Video on Demand Anbieter bzw. Online Videotheken mit Stream Funktion
  3. Kostenlose Online Videotheken mit kostenlosen Streams (legal)

Doch kommen wir erst mal zum Ursprung der Online-Videotheken

Die klassische Videothek ist eine deutsche Erfindung. 1975 hat Eckhard Baum in Kassel die erste Videothek eröffnet und damit ein wahres Lauffeuer gelegt. Mit den Jahren verbreitete sie sich über den ganzen Globus und waren schnell große Konkurenz für ihre Vorbilder: die Bibliothek.

Mittlerweile ist es allerdings so, dass diese klassischen Videotheken die regionale Zielgruppen ansprechen immer seltener werden. Der Grund dafür ist die „Internationalisierung“ des regionalen Marktes im Internet. Das bedeutet, dass Videotheken online viel mehr Menschen auf einmal ansprechen können und somit auch einen viel rigeroseren Vertrieb aufnehmen können. Eine Chance für die Unternehmen, die dies früh genug erkannt haben, und ein angezettelter Kampf für diejenigen, die zu spät nachziehen wollen. Denn diese Videotheken oder Unternehmer müssen gegen die bereits sehr gut angenommenen Anbieter antreten.

Nichtsdestotrotz, die Anbieter solcher Online Videotheken haben immer wieder neue gute Ideen, wodurch sie sich eine Alleinstellung für kurze Zeit erarbeiten. Bis dann andere Online Videotheken nachgezogen haben hat sich der Pionier am Markt bereits etabliert. Aber weil man nicht so einseitig denken sollte, wenn man sich Filme online ausleihen möchte, lohnt es sich, einen Blick auch auf die unbekannteren Anbieter zu werfen.

Bevor ich hier auf die verschiedenen Arten und Anbieter von Online Streams und Onlineverleihern eingehe, möchte ich darauf hinweisen, dass ich für die Verlinkung der Anbieter sogenannte Ref-Links benutze. Das bedeutet, wenn jemand sich über diesen Link bei einer der vorgestellten Online-Videotheken anmeldet, bekomme ich eine Provision. Natürlich steht es jedem frei sich über einen solchen Link anzumelden oder aber den Anbieter manuel über die Adresszeile des Browsers oder über eine Suchmaschine zu besuchen.

Online Videotheken, die einem DVDs und Blu-rays nach Hause schicken

Filme nach Hause schicken lassen (Teil 1)

Die, sagen wir mal klassische Möglichkeit im Internet Filme auszuleihen, ist die gewöhnliche Online Videothek, welche einem DVDs und Blu-rays per Post nach Hause schickt. Dies war die aller erste Möglichkeit sich online Filme ausleihen zu können und erfreut sich bis heute noch sehr großer Beliebtheit.

Vorteile:

  • Man bekommt die Filme kostenlos nach Hause geliefert
  • DVDs und Blu-rays können über einen DVD oder Blu-ray Player auf dem TV-Gerät angesehen werden
  • Ausleihdauer kann selbst bestimmt werden
  • Günstige Preise (Flatrates, Prepaid oder aber Bezahlung pro ausgeliehenem Film)
  • Kostenloses Rücksenden der Filme

Nachteile:

  • Man muss für die Rücksendung zur Post
  • Nicht umweltschonend auf Grund von Transport und Papier
  • Man kann gegebenenfalls Extrakosten verursachen durch das Zerkratzen der DVD oder Blu-ray

Wer sich so wie damals Filme leihen möchte und keine Probleme damit hat zur Post zu gehen um den ausgeliehenen Film zurückzugeben, der ist mit den Angeboten der online Videotheken wohl am besten aufgehoben. Hier bekommt man eine DVD oder Blu-ray zum Anfassen und kann sie in dem eigenen Player auf dem Fernseher abspielen. Wenn du der Meinung bist, dass diese Variante des online Filme Ausleihens für dich genau die Richtige ist, dann kannst du aus diesen Anbietern auswählen:




LOVEFiLM.de – DVD und Blu-ray Verleih per Post, inklusive VoD


Lovefilm LogoLoveFilm ist Amazons relativ junge Online-Videothek welche den Hauptfokus auf den Filmverleih auf dem Postweg setzt. Man bekommt die selbe Auswahl wie in einer regionalen Videothek und kann diese per Mausklick bestellen. Die Filme werden dann online ausgeliehen und versendet.

Vorteile von Lovefilm:

  • Neben dem Verleih per Post ist auch ein Video on Demand Service (in der BETA Phase) vorhanden
  • Neben Filmen sind auch Serien verfügbar
  • Erstellung persönlicher „Leihlisten“ möglich
  • Filme unbegrenzt ausleihen ohne Überziehungsgebühren

Preise von Lovefilm:

  • Light: 4,99 € (2 Titel pro Monat)
  • Medium: 7,29 € (3 Titel pro Monat + 2 Std. VoD)
  • Ultimativ: 9,99 € (4 Titel pro Monat – 2 gleichzeitig + VoD)
  • Flatrate 1: 11,99 € (unbegrenzte Titel pro Monat – 1 gleichzeitig + VoD)
  • Flatrate 2: 17,99 € (unbegrenzte Titel pro Monat – 2 gleichzeitig + VoD)

Bezahlmöglichkeiten: Kreditkarte (Mastercard, Visa), Lastschrifteinzugsverfahren

Website:

LOVEFiLM.de – DVD und Blu-ray Verleih per Post, inklusive VoD



Video on Demand Anbieter bzw. Online Videotheken mit Stream Funktion

Bei Video on Demand Filme Streamen (Teil 2)

Nach der klassischen Onlinevideothek gab es eine ausgeklügelte Erfindung namens Video on Demand, auf Deutsch bedeutet das Video auf Abruf. Man bekommt also auf Abruf ein Video zur Verfügung gestellt, welches man sich dann am eigenen Rechner für einen bestimmten Zeitraum online anschauen kann.

Vorteile:

  • Keine Lieferzeit der Filme (Jederzeit und überall verfügbar)
  • Sehr günstige Preise (Flatrates, Prepaid oder aber Bezahlung pro ausgeliehenem Film)
  • Umweltschonend auf Grund von nicht nötigem Verpackungsmaterial und Versand
  • Man muss als Endverbraucher nicht aus dem Haus
  • Flexible und kurzfristige Entscheidungsmöglichkeit

Nachteile:

  • Schnelle Internetverbindung erforderlich
  • Um Filme auf dem TV-Gerät zu schauen ist spezielle Hardware nötig
  • Unter Umständen Einbußen in der Qualität der Filme

Video on Demand empfiehlt sich für all diejenigen, die sich gerne kurzfristig entscheiden können möchten, welchen Film sie online schauen möchten und auch die technischen Möglichkeiten haben die ausgeliehenen Filme auf einem vernünftigen Abspielgerät zu schauen. Falls dies auf dich zutrifft kannst du aus diesen Anbietern wählen:


maxdome – Deutschlands größte Online Videothek

maxdome Logomaxdome ist eine sehr alte und bekannte Online-Videothek, welche eine riesige Datenbank an Video on Demand Inhalten zur Verfügung stellt. Hier findet man von den neuesten Blockbustern bis hin zu den besten Klassikern der vergangenen Jahrzehnte nahezu alles, und das auch noch zu fairen Preisen.

Vorteile von maxdome:

  • Neben Spielfilmen sind auch viele Serien, Shows, Musik, Dokumentationen und mehr zum Stream bereitgestellt.
  • Verschiedene Pakete buchbar, je nach Anforderungen.
  • Neben dem Stream können Filme auch runtergeladen werden.

Preise von maxdome:

  • Premiumpaket: 14,99 € (All inkl.)
  • Serienpaket: 9,99 € (Nur Serien)
  • Moviepaket: 4,99 € (Nur Spielfilme)
  • Blockbuster Option: ab 5,00 €

Bezahlmöglichkeiten: Lastschriftverfahren, PayPal, sofort Überweisung, giropay, Keditkarte (Visa, MasterCard, Pro7 Entertainment Card)

Website: maxdome – Deutschlands größte Online Videothek


Videoload – Filme aus dem Internet!

videoload Logo

Videoload ist ein sehr guter alter Video on Demand Anbieter, welcher von der Deutschen Telekom geführt wird. Es sind stets die neuesten Filme zum streamen bereit, aber auch ältere Filme sind auf Abruf verfügbar. Dazu hat Videoload eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche und ist intuitiv nutzbar.

Vorteile von Videoload:

  • Neben Spielfilmen sind auch viele Serien, Musik, Dokumentationen und mehr zum Stream bereitgestellt.
  • Verschiedene Pakete buchbar, je nach Anforderungen.
  • Neben dem Stream können Filme auch runtergeladen werden.

Preise von maxdome:

  • Movie Selection: 4,99 € (Nur Spielfilme)
  • TV Selection: 9,99 € (Nur Serien)
  • Kids Selection: 4,99 € (Filme und Serien)
  • Doku Selection: 4,99 € (Filme und Serien)

Bezahlmöglichkeiten: Telekom Rechnung, Kreditkarte, PayPal, ClickandBuy, Geschenkkarte / Guthaben, Online Überweisung, Gutschein-Code

Website: Videoload – Filme aus dem Internet!


Kostenlose Online Videotheken mit kostenlosen legalen Streams

Filme kostenlos und legal streamen (Teil 3)

Der Trend im Internet zeigt eindeutig, die Menschen möchten kostenlose Inhalte haben. Dies hängt mit vielen Faktoren zusammen, welche ich hier nicht einzelnd erläutern möchte, aber die Industrie zieht notgedrungen mit interessanten Lösungsansätzen nach. Und auch wenn wir aktuell noch nicht die ultimativen für den Endverbraucher kostenlosen Lösungen in Sachen online Film Stream gefunden haben gibt es Möglichkeiten sich online kostenlos Filme anzuschauen in einer „kostenlosen Online Videothek“.

Vorteile:

  • Komplett kostenlos und keine versteckten Kosten
  • 100 %ig legal und von der Filmindustrie unterstützt
  • Umweltschonend auf Grund von nicht nötigem Verpackungsmaterial und Versand
  • Man muss als Endverbraucher nicht aus dem Haus
  • Flexible und kurzfristige Entscheidungsmöglichkeit

Nachteile:

  • Störende Werbeeinblendungen, wie man es aus dem Fernsehprogramm kennt
  • Schnelle Internetverbindung erforderlich
  • Um Filme auf dem TV-Gerät zu schauen ist spezielle Hardware nötig
  • Unter Umständen Einbußen in der Qualität der Filme

Für Sparfüchse, welche auf Grund des gesparten Geldes auch gerne Werbeeinblendungen in Kauf nehmen, ist dieses Angebot optimal. Außerdem sollten die technischen Möglichkeiten vorhanden sein um die Filme auf einem vernünftigen Abspielgerat anschauen zu können. Wenn dieses Profil auf dich zutrifft, dann schau dich hier um:


MyVideo Filme – Filme kostenlos anschauen

MyVideo LogoMyVideo Filme ist ein kostenloses Angebot von MyVideo, bei dem man völlig kostenlos Filme online anschauen kann. Das Ganze hat keinerlei versteckte Kosten und ist 100 % legal. Das Angebot ist recht jung und es werden noch nicht sehr viele Filme angeboten, da das System auch noch nicht ausgereift ist. Bisher können aber Low Budget Filme unbegrenzt gemütlich angesehen werden.

Vorteile von MyVideo Filme:

  • Neben Spielfilmen sind auch viele Serien, Musik und mehr zum Stream bereitgestellt
  • Keine Anmeldung nötig, man kann sofort los-streamen

Nachteile von MyVideo Filme:

  • Sehr schlechte Auswahl an Filmen (größtenteils nur Low Budget Filme)
  • Regelmäßige Werbeeinblendungen während des Streams und PopUp Werbung auf der Website
  • Schlechte Bild- und Tonqualität der Streams

Website: MyVideo Filme – Filme kostenlos anschauen


Weitere Informationen zu Online Videotheken und Video on Demand

Diese Unterseite bietet insgesamt lediglich eine recht kurze und einseitige Übersicht über die größten Online Videotheken. Auf beste-online-videothek.de kannst du noch einen haufen mehr Informationen finden, wie zum Beispiel Rezensionen der einzelnen Anbieter, Kundenmeinungen und Erfahrungen bei den Online Videotheken und Video on Demand Anbietern oder mehr Einzelheiten über die Preisgestaltung und das Angebot. Und wenn du dich bei einem Anbieter angemeldet hast und den ein oder anderen Film online ausgeliehen oder gestreamt hast, dann kannst du dort auch deine eigene Erfahrung einsenden und so ein wenig Geld dazuverdienen.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.