8. November 2011 von in

Weekend of Horrors 9: Eindrücke von der Horror-Con

Wir hatten dieses Wochenende das Vergnügen uns auf dem Weekend of Horrors in Bottrop umzusehen und sind vollends begeistert. Wir haben die Horror Convention, welche die größte in ganz Europa ist und Gäste und Besucher aus der ganzen Welt anzieht, dieses Jahr das erste Mal besucht und möchten euch hier unseren Eindruck durch Text und Bild ein wenig näher bringen.

Unser Besuch fand am Samstag, den 5. November 2011 statt. Eigentlich sollte es um 14 Uhr einen Zombiewalk und einen Schönheitswettbewerb für Zombies geben, aber dieser fand scheinbar auf Grund von mangelnder Teilnahme nicht statt – oder wir haben ihn verpasst. Bei dem Weekend of Horrors 8 gab es ebenfalls einen Zombiewalk mit wesentlich größerer Teilnahme. Warscheinlich lag dies an der Anwesenheit von dem Großmeister des Zombiefilms George A. Romero. Dieses Mal gab es für den Zombiewalk leider keinen Stargast. Um 14 Uhr befanden sich auf dem Weekend of Horrors 9 lediglich ein paar übel aussende Zombies auf dem Parkplatz und haben ein wenig für Aufmerksamkeit gesorgt.

Zombiewalk auf dem Weekend of Horrors 9

Nagut, auch wenn der Zombiewalk eines der Highlights für uns gewesen wäre, haben uns die wenigen Zombies schon gut amüsiert. Wenn man in den Saalbau in Bottrop (die gut gewählte Location des Weekend of Horrors) kommt, wird man zu erst mit einem sehr breit gefächerten Angebot zum Geld ausgeben geködert. Für Horror-Fans ist wirklich alles dabei: Von Merchandise über DVD Stände und Comicbuch Händlern bis hin zu Tatoowierern und Film-Cell Verkäufern ist wirklich alles dabei. Da fällt es einem wirklich schwer die Geldbörse stecken zu lassen und die Zielgruppe der Convention (also ich und du) kann hier wirklich auf ihre Kosten kommen. Auch wir haben dort einiges an Geld zurückgelassen. ;)

Freitag der 13. Merchandise Horror Comic Stand Horror Merchandise Masken FSK 18 Filme Bereich Film Cells Stand

Im Saal ging es dann etwas weniger darum Geld auszugeben, denn hier konnte man bekannte Filmstars, deutsche Filmemacher und Unterhaltungskünstler antreffen. Entlang einer Wand saßen an die 15 Stars der amerikanischen Filmwelt, allesamt bekannt aus größeren Produktionen. Autogramme haben hier zwar ordentlich Geld gekostet, aber auch nur für ein kurzes Gespräch waren die Schauspieler gerne bereit. Auf der „Question and Answer“ Bühne standen die Stars dann öffentlich für Fragen offen, haben aus ihrem Leben in der Filmindustrie erzählt und den ein oder anderen Witz gerissen.

Linda Blair David Naughton Diamond Dallas Page John C Buechler Ray Wise

Der Saal ist auf dem Weekend of Horrors 9 wirklich sehr unterhaltsam gewesen und war das absolute Highlight der Horror Convention. So nah an bekannte Gesichter des Genres zu kommen ist sonst nirgends möglich. 

Neben den Stars traten auf der „Question and Answer“ Bühne aber auch die Unterhaltungskünstler The Incredible Blood Brothers mit ihrer „Horror Show“ auf. The Incredible Blood Brothers haben ein blutiges Programm aufgeführt, mit verschluckten Rasierklingeln, Nägeln und Bohrmaschinen im Nasenloch und großen Nadeln durch das eigene Fleisch. Das war selbst für den ein oder anderen Besucher dieser Show zu viel…

Blood Brother Horrorshow 1 Blood Brother Horrorshow 2

Insgesamt war das Weekend of Horrors 9 für uns eine sehr gelungene Horror Convention mit einem extrem guten Staraufgebot, sehr guten Händlern mit großer Auswahl und vielem Sehenswerten.

Wer das Ganze auch mal erleben möchte, das Weekend of Horrors findet ein bis zwei mal im Jahr statt und bietet immer ein anderes Programm, wodurch man die Convention auch mehrmals besuchen kann, ohne sich langweilen zu müssen. Für Neuigkeiten zum Weekend of Horror 10 besucht regelmäßig die offizielle Website vom Weekend of Horrors oder checkt regelmäßig unseren Newssection, wir halten euch auf dem Laufenden.

Lust auf...?

Kommentare

2 Kommentare

  • otoo

    Sieht schon cool aus… konnte leider nicht hin

  • Zombie

    Tolle Bilder, ich war auch zum ersten Mal da. Absolut geiles Erlebnis, für mich nur leider zu weit weg, um jedes Mal hinzufahren.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.