12.12.2010 / 19:23 Uhr

Wird Heather Morris die neue Buffy?

Es ist schon geraume Zeit bekannt, das die US-Filmgesellschaft Warner Brothers ein Remake zu „Buffy the Vampire Slayer“ plant. Bislang gab es hierzu bekanntlich einen mäßig interessanten Film mit Kristy Swanson in der Hauptrolle sowie eine erfolgreiche TV-Serie, die Sarah Michelle Gellar zum Durchbruch verhalf. Die neue Buffy soll laut der Webseite horrorbid.com möglicherweise von Heather Morris verkörpert werden. Die bei uns noch recht unbekannte Schauspielerin erlangte vor allem durch ihre Rolle in der Serie „Glee“, die von einem Schulchor handelt, in den USA eine gewisse Berühmtheit.

Quelle: horrorbid.com