14. April 2012 von in

Kurzfilm der Woche: Silent Hill – Stolen Heart

Für den heutigen Kurzfilm der Woche Silent Hill: Stolen Heart haben wir uns bei den Kollegen von horror-movies.ca inspirieren lassen. Diese haben gestern den Fanfilm zur berühmten Horrorspielreihe vorgestellt, wir ziehen heute einfach mal nach.

Gedreht wurde Silent Hill: Stolen Heart in einer japanischen Bergbaustadt und auch die kreativen Köpfe hinter dem Film stammen aus dem Land der aufgehenden Sonne. Regisseur der Homage ist Paul Leeming.

Die Atmosphäre der Serie um die gleichnamige verlassene Kleinstadt hat er auf jeden Fall perfekt eingefangen. Deshalb unser Kurzfilmtipp der Woche Silent Hill: Stolen Heart

Mehr zum Thema

7. März 2013

Silent Hill – Revelation 3D: Deutscher Heimkinostart für DVD und Blu-ray

27. September 2012

My Final Destination – Review zum ultimativen Fanfilm zur beliebten Horrorreihe

24. September 2012

My Final Destination: Fanfilm läuft am 23. Oktober exklusiv bei Youtube

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.