2.05.2012 / 12:29 Uhr

The LA Fear and Fantasy Filmfestival: Blue Hole geht an den Start

Es schon etwas her, dass wir euch auf den Crowdfundingaufruf der Produzenten vom Kurzfilm Blue Hole aufmerksam machten. Nun ist es letztendlich soweit, dass der Shorty, vielleicht sogar auch durch eure finanzielle Hilfe, das erste Mal bei einem Festival ins Rennen geschickt wird.

Dabei handelt es sich um das Los Angeles Fear and Fantasy Filmfestival, welches vom 15. – 20. Mai in Burbank, Kalifornien stattfindet. Man kann also davon ausgehen, dass sich Blue Hole in bester Gesellschaft befindet, mit einer Reihe interessanter, fantastischer und schauriger Kurz- und Langspielfilme.

Gerne hätten wir euch an dieser Stelle einen ersten Trailer, gezeigt, aber falls ein solcher produziert wurde, was ja bei einem Kurzfilm nicht immer zwingend der Fall ist, lässt er noch auf sich warten. Wir holen dass natürlich nach, sobald es eine Veröffentlichung gibt. Vielleicht findet sich aber auch schon bald der komplette Film zu Vermarktungszwecken bei Youtube und Konsorten wieder, es wäre nicht das erste Mal. Bis es soweit ist, müsst ihr euch allerdings ersteinmal mit dem Filmplakat von Blue Hole begnügen.