26.06.2012 / 20:46 Uhr

The Great Wall: Mauerbau mit Starbesetzung

Nein, keine Bange, Berlin bleibt diesmal verschohnt und niemand hat vor filmerisch die deutsche Geschichte noch einmal aufzukochen…

ABER! …

… wie wäre es wenn ich Ziyi Zhang (House of Flying Dagger, Horseman, Die Geisha), Benjamin Walker (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) und Henry Cavill (Hellraiser: Hellworld, Blood Creek, Krieg der Götter) nach China,  in das 7. Jahrhundert v. Chr. schleudere, gerade zu jenem Zeitpunkt als man mit dem Bau der Chinesischen Mauer begann?

Und wie wäre es, wenn man jene Idee noch mit übernatürlichen Dämonen kreuzt, von denen eine ordentliche Portion Gefahr ausgeht? Und welche Freundin würde ihren Liebsten nicht auch gerne ins Kino begleiten, wenn ich sage, dass man eventuell Schwedenschnuckelchen Alexander Skarsgard (True Blood, Straw Dogs) oben drauf packt?

Noch nicht genug? Ehrlich? Also wirklich, mehr geht ja nun nicht mehr. Alles nur ein Witz? Keineswegs!

Genau jenes Projekt namens The Great Wall, mit den oben genannten Rahmenangaben, soll nun realisiert werden, wobei man das größte Bauwerk seit Menschengedenken ordentlich würdigen möchte – die Chinesische Mauer. Die ganzen Nicht-Chinesen will man als britischen Soldaten-Trupp auftreten lassen, die dem Bau der Mauer beiwohnen, jedoch feststellen müssen, dass nicht nur die Mongolenhorde ein Problem darstellt, sondern auch Dämonen.

Klingt spannend, wird weiter verfolgt!