11. September 2012 von in

The Bay: Offizieller Trailer zum Found Footage Horror

Barry Levinson, ein Name der für Rain Man, Good Morning Vietnam oder Sleepers steht. Ein Mann, der einen Oscar gewonnen hat und nun einen völlig neuen Weg einschlägt. Found Footage boomt, das weiß jeder, der die Paranormal Activity Filme kennt und sich bereits bei Blair Witch Project in die Hose gemacht hat.

Der rüstige Hollywood-Veteran Levinson wagt sich nun mit The Bay auch an diese Thematik heran, sich allerdings nicht mit geisterhaften Wesen, sondern einer ökologischen Seuche auseinander setzend, die über eine Kleinstadt in den USA hereinbricht. Ausgelöst wird die Seuche durch fremdartige Wesen aus der naheliegenden Bucht, die auch die Fische infiziert haben. Aus der Sicht mehrerer Kameras (egal ob Überwachungskamera, Handykamera oder Camcorder) können wir das Geschehen verfolgen und das Grauen in seinem vollen Ausmaß erleben.

Das Spektakel soll teilweise auch Züge einer Mockumentary haben und wir dürfen gespannt sein, was uns noch alles erwartet. (Wir erinnern uns an Soderberghs Contagion)

Der Trailer von The Bay verspricht schonmal viel, was man angesichts der Besetzung wohl auch erwarten kann. In Amerika läuft The Bay bereits am 2. November an, während sich das deutsche Publikum auf „unbestimmt“ gedulden muss. Wir erwarten jedenfalls einen packenden Found Footage Horror und einige Überraschungen.

The Bay - US Poster

Mehr zum Thema

26. Juli 2013

Deep Red Radio – Juli-/ August-Sendung: Berberian Sound Radio vs. Serienspecial Vol1

31. Januar 2013

Fantasy Filmfest Nights 2013: Found Footage The Bay mit im Programm

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.