8. Oktober 2013 von in

[Streich] Carrie: Passanten kriegen Carrie’s Wut zu spüren

Die Idee, mit versteckten Kameras und gruseligen Auftritten Passanten in alltäglichen Situationen für das eigene Marketing zu benutzen, das ist für große Horrorfilme so langsam schon ein Standard. So auch beim Carrie Remake, zu dem nun ein neuer eben solcher Clip aufgetaucht ist.

In dem viralen Clip namens „Telekinetic Coffee Shop Surprise“ sitzen mehrere Statisten in einem Café und warten auf echte Gäste. Wenn es soweit ist, steht ein Mann auf und verschüttet aus Versehen einen Kaffee über den Laptop einer Frau, welche daraufhin auf „Carrie-Art“ ausflippt und ihre telekinetischen Kräfte eindrucksvoll zur Show stellt. Den Clip gibt’s weiter unten.

Der Film startet am 5. Dezember 2013 in den deutschen Kinos.

Mehr zum Thema

15. Januar 2014

Carrie: Alternatives Ende von US Blu-ray Bonusmaterial geleaked

8. April 2013

Carrie: Offizieller Trailer von Sony Pictures veröffentlicht

18. Oktober 2012

Carrie: Erstes Teaservideo zum Remake des Klassikers

26. August 2012

Carrie Remake: Die ersten Bilder sind aufgetaucht

18. Juni 2012

Portia Doubleday als Antagonistin im „Carrie“-Remake

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.