29. März 2014 von in

Deep Red Radio – Märzsendung: Genrenale meets Jesus Franco

Im März heißt es wieder DEEP RED RADIO! Nachdem unsere letzte Ausgabe sich eher auf ausführliche Filmbesprechungen konzentrierte, haben wir in dieser Sendung dafür gleich zwei proppenvolle Specials für Euch am Start. Zum einen waren Tobe, Loonen, David und Udo für Euch bei der Genrenale in Berlin (inkl. Interview mit den beiden Initiatoren), einem Filmfestival welches sich ausschließlich um den deutschen Genrefilm dreht und bei seiner zweiten Ausgabe bereits aufzeigen konnte, dass eben dieser Genrefilm beileibe nicht so tot ist, wie der Berliner Bär auf den Festivalplakaten. Des weiteren haben wir uns Jesus Franco gewidmet. Der spanische Vielfilmer ist u.a. durch eine ganze Reihe von Filmen bekannt geworden, die er mit dem Schweizer Produzenten Erwin C. Dietrich zwischen 1975 und 1978 gedreht hat. Und genau diese Phase haben wir einmal genauer unter die Lupe genommen.*

Obendrein gibt es natürlich auch wieder viele neue Filme, die es zu besichtigen gab. Udo hat sich in den neuen Robocop begeben und weiß genau, ob dieser seinem schlechten Ruf gerecht wird oder nicht. Tobe wanderte derweil durch Das finstere Tal, während sich Bene mit Liam Neeson auf einen Non-Stop-Trip über die Wolken begab, um dort von einem Erpresser bedroht zu werden. Ungewöhnlich aber doch passend dazu noch Davids Besprechung, vom Oscar-Nominierten Animationshit Ernest und Celestine, unserem Beitrag zur diesjährigen Verleihung.

Abgerundet wird die Ausgabe zudem durch Benes Kategorie: Coming earlier to a Cinema near you – Vor 30 Jahren im deutschen Kino, sowie einige Gewinnspiele und viel gute Musik, sowie unsere neue Homepage.

Also Lauscher auf und zugehört!

Termine:
28.03. – 17:30 Uhr (Freitag)
04.04. – 17:30 Uhr (Freitag)

Zusatztermine:
31.03. – 10:00 Uhr (Montag)
07.04. – 10:00 Uhr (Montag)

Filme:
Robocop, Das Finstere Tal, Non-Stop, Ernest und Celestine

* Franco-/ Dietrich-Special: Downtown – Die nackten Puppen der Unterwelt, Jack the Ripper – Der Dirnenmörder von London, Greta – Haus ohne Männer, Das Frauenhaus – Blue Rita, Sexy Sisters – Teuflische Schwestern, Wicked Woman – Das Haus der mannstollen Frauen, Voodoo Passion – Der Ruf der Blonden Göttin, Frauen für Zellenblock 9

Wo? www.radio-diabolus.nl

Märzsendung

Mehr zum Thema

28. April 2015

Die Genrenale geht auf „Screamer Tour“: Fünf blutige Kurzfilme deutschlandweit im Kino

7. April 2013

Deep Red Radio – Aprilsendung: Genrenale meets Genreradio oder Filmförderung vs. Publikum

14. April 2012

RoboCop: Große Namen für das Remake im Gespräch

Noch mehr Horrorfilme entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen.

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst und speichern deshalb im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen dazu kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.