5.03.2018 / 13:13 Uhr

Erster Trailer zum Low-Budget Spuk „Demon House“

Der Dokumentarfilmer Zak Bagans, der mit der Fernsehserie Die Geister-Detektive Bekanntheit erlangte, wurde auf ein leer stehendes Haus in Gary, Indiana aufmerksam, in dem es zu unzähligen paranormalen Ereignissen kam. Also kaufte er das Haus mit dem Beinamen „Haus der 200 Dämonen“, um darin dem wahren Spuk auf den Grund zu gehen.

Das Ergebnis davon hat er in der Horror-Dokumentation Demon House zusammengefasst, und nun gibt es den ersten Trailer dazu.