24.10.2010 / 15:01 Uhr

„A Serbian Film“ für das British Horror Film Festival gestrichen

Wie wir vor kurzem berichteten, sollte „A Serbian Film“ auf dem British Horror Film Festival uncut gezeigt werden, nachdem er einst auf dem FrightFest film festival nicht in der ungeschnittenen Version gezeigt werden durfte und somit aus dessen Programm gestrichen wurde. Dieses Schicksal hat nun auch das British Horror Film Festival getroffen. Der Film solle nicht ohne die Erlaubnis des BBFC in der UNCUT-Version gezeigt werden – wobei sich die Veranstalter zuvor entschlossen haben, jeden Film zu zeigen, den sie wollen und das mit einer strengen „ab 18“-Moral zu unterstützen.
Das British Horror Film Festival findet am 30. Oktober in Bournemouth statt. Sollte das BBFC „A Serbian Film“ bis dahin nicht geprüft haben, wird ein anderer Film als Großbritannien-Premiere gezeigt. Im Programm des Festivals sind unter anderen die Horrorfilme „Devil’s Playground“, „Needle“ und „Voodoo Lagoon“.

Quelle: horror-movies.ca