1.11.2010 / 11:45 Uhr

„Scream 4“ vielleicht Wes Craven’s letztes Werk?

Laut einem Bericht der Webseite horrorbid.com, die sich auf ein Interview von Wes Craven mit der New York Times beruft, erwägt der US-amerikanische Drehbuchautor und Filmregisseur nach der Fertigstellung von „Scream 4“ aufzuhören. Ein Grund dafür sind offenbar die schlechten Kritiken und enttäuschenden Einspielergebnisse, die sein letzter Film „My Soul To Take“ – bei dem der Altmeister Regie führte und für den er auch das Drehbuch verfasst hat – erhielt. Wes Craven war vor allem durch Horrorfilme wie „Nightmare on Elm Street„, „Hügel der blutigen Augen“ und der „Scream„-Reihe bekannt geworden.