14.10.2010 / 15:37 Uhr

Im Weißen Haus wird’s spuken in Topel Lee’s „White House“

Topel Lee wird Geister in das Weiße Haus bringen. Dass es sich dabei um das Weiße Haus in Washington D.C. handelt ist unwarscheinlich, doch in einem Weißen Haus wird es auf jeden Fall spuken. Dabei spukt es in dem Haus, das für den Dreh verwendet wird, tatsächlich. Das wird zumindest erzählt, da in diesem Haus im 2. Weltkrieg eine Familie brutal ermordet worden sei.
In „White House“ wird es um eine Gewinnshow gehen, in der man nur gewinnt, wenn man 5 Tage in dem Spukhaus verbringt – lebendig.

Quelle: Flix Unlimited